Audi e-tron lädt jetzt schneller

Audi E Tron Sportback

Der Audi e-tron gilt als eines der besten Elektroautos, wenn es um das schnelle Laden geht. Er lädt zwar „nur“ mit 150 kW, doch diese Zahl ist nur ein Indikator, denn der e-tron hält die hohe Geschwindigkeit im Vergleich zu anderen sehr lange.

Audi optimiert A-Laden

Doch das Lob gab es bisher nur für das DC-Laden, beim AC-Laden gab es nur durchschnittliche 11 kW. Wobei, so durchschnittlich ist das 2020 leider auch noch nicht, Mercedes-Benz spendierte dem EQC zum Beispiel erst jetzt das Upgrade.

Audi Etron Laden Header

Audi geht jetzt aber einen Schritt weiter und verkauft den Audi e-tron 55 und e-tron Sportback 55 mit der Option, um auch mit 22 kW laden zu können. Den Audi e-tron 50 und die S-Modelle wird man jedoch erst ab Mitte 2021 mit der neuen Option bestellen können. Und passend dazu gibt es ein neues Ladegerät:

Audi Etron Wallbox Neu

Hinzu kommt ein neues Lenkrad, welches man laut Audi nur noch einmal pro Minuten berühren muss, wenn man die Assistenzsysteme nutzt. Ich kann euch aber nicht sagen, wie das bisher geregelt war. Achja, und bei den S-Modellen gibt es jetzt Felgen mit 20 Zoll und wer möchte, kann auch 21 Zoll bestellen.

Audi Etron Lenkrad Neu

Volkswagen: EPA-Reichweite für den VW ID.4

Vw Id4 Header

Volkswagen wird in den kommenden Tagen die ersten Einheiten vom VW ID.4 an Kunden ausliefern, unter anderem auch in den USA. Und dort muss man sich der Environmental Protection Agency stellen, die eine EPA-Reichweite ausstellt. Neben dem WLTP-Wert ist das…25. November 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.