Audi: „Wir meinen es sehr, sehr ernst“

130th Annual General Meeting Of Audi Ag

Audi verspricht „richtig coole Autos“ für die kommenden Jahre und meint es mit Blick auf die rein elektrische Zukunft „sehr, sehr ernst“. Das hat Markus Duesmann diese Woche in einem ausführlichen Interview mit Business Insider verraten.

In den letzten Tagen hat unter anderem Ford bekräftigt, dass man bis 2030 ein rein elektrisches Unternehmen in Europa sein möchte. Audi will sich da nicht konkret festlegen, gibt aber an, dass man bis 2030 mit einem Anteil von 50 bis 60 Prozent bei den rein elektrischen Modellen rechnet. Das sei laut Audi ein realistisches Ziel.

Der Konzern befindet sich im Wandel, doch abgesehen von teuren SUVs und einem GT-Sportwagen hat Audi noch nicht viel bei rein elektrischen Modellen zu bieten. Die sollen jetzt kommen, unter anderem auch mit Projekt „Artemis“. Hier plant man ein wegweisendes Elektroauto, welches ab Ende 2024 verkauft werden soll.

Audi: Apple und Google nicht unterschätzen

Neben Markus Duesmann war auch Alexander Hitzinger im Interview zu Gast, der vor ein paar Jahren an Projekt „Titan“ bei Apple gearbeitet hat. Natürlich darf er nicht über das Projekt sprechen, aber er würde Apple nicht unterschätzen. Apple kann „aus dem Vollen schöpfen“ und auf unglaubliche Summen zurückgreifen.

Das trifft laut Hitzinger auch auf Google zu, die „sicherlich auch weiterführende Ambitionen“ in diesem Markt haben. Bei Audi (und der Volkswagen AG) sind nicht nur die alten Autohersteller auf dem Schirm, sondern auch die Neueinsteiger.

Elektroauto von Apple: Gespräche mit Kia laufen wohl noch

Apple Car Elektro Auto Header

Hyundai gab Anfang 2021 bekannt, dass man sich im Gespräch mit Apple befindet und es wird seit einigen Wochen berichtet, dass Apple ein Elektroauto bauen will. Vor ein paar Tagen gab Hyundai dann bekannt: Man spricht nicht mehr mit Apple.…26. Februar 2021 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.