AVM FRITZ!Box 6660 Cable landet im Handel

Avm Fritzbox 6660 Cable

AVM hatte die FRITZ!Box 6660 Cable bereits im Mai 2019 erstmals gezeigt. Nun landet das neue Modell für den Kabelanschluss im Handel.

Die FRITZ!Box 6660 Cable, die DOCSIS 3.1 und DOCSIS 3.0 unterstützt, kann in allen deutschen Kabelnetzen eingesetzt werden. AVM setzt bei der Heimvernetzung auf Wi-Fi 6 (WLAN AX). An Bord sind zudem insgesamt vier WLAN-Antennen und Multi-User-MIMO-Technologie.

Im 5-GHz-Band sind Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s möglich und bei 2,4 GHz können bis zu 600 MBit/s erreicht werden. Auch ein 2,5-GBit/s-LAN-Port, eine DECT-Basis und vier Gigabit-LAN-Anschlüsse sind verbaut.

Der Marktstart des neuen FRITZ!Box-Modells war eigentlich für die 2. Jahreshälfte 2019 geplant. Mit etwas Verzögerung geht es nun aber endlich los. Der Preis laut UVP beträgt 229 Euro. Bei den ersten Händlern ist die Box in wenigen Tagen lieferbar.

AVM FRITZ!Box 6660 Cable Eckdaten

  • 2×2-OFDM-DOCSIS-3.1-Kanalbündelung
  • 32×8-DOCSIS-3.0-Kanalbündelung
  • 2×2 Wi-Fi 6 (WLAN AX) mit bis zu 3 GBit/s – 2,4 GHz: 600 MBit/s (QAM1024) und 5 GHz: 2400 MBit/s (HE160)
  • 1x 2,5-Gigabit-LAN-Port (Standard IEEE 802.3bz, NBase-T)
  • 4x 1-Gigabit-LAN-Ports
  • 1x USB-2.0-Anschluss
  • DECT-Basis für bis zu 6 Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • 1 Anschluss für analoges Telefon oder Fax
  • FRITZ!OS: mit Kindersicherung, Mediaserver, FRITZ!NAS, WLAN-Gastzugang, MyFRITZ! u.v.m.

mit Affiliate-Links [?]Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.