AVM FRITZ!Box 7560 und 7580 bekommen nun auch ein Labor-Update

Ab heute landen zwei neue FRITZ!Boxen frisch im FRITZ! Labor. Sie folgen damit der FRITZ!Box 7530, die bereits auf dem Weg zur finalen Version ist. Es steht ein neues Labor-Update für die AVM FRITZ!Box 7560 und FRITZ!Box 7580 zur Verfügung.

In der neuesten Version wurde laut AVM die Bereiche Systems, Telefonie, WLAN und USB angepasst. Ansonsten schaut der Changelog nicht sehr voll aus. Den Download der neuen Vorab-Firmware gibt es auf dieser Seite bei AVM und alle Neuerungen im Detail findet ihr wie üblich hier. Wer bereits eine Labor-Version auf seiner FRITZ!Box einsetzt, sollte die neue Version automatisch angeboten bekommen.

Zu bedenken gilt: Eine Labor-Firmware sollte nicht auf Produktiv-Systemen eingesetzt werden. Zudem sollte zwingend an ein Backup vor dem Einspielen der neuen Firmware auf der FRITZ!Box gedacht werden. Wie man die Laborversion auf das offizielle FRITZ!OS zurücksetzt, könnt ihr hier erfahren.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.