AVM FRITZ!Powerline: Vier Modelle erhalten Update

Avm Fritzpowerline 1220e Set

AVM versorgt ab sofort vier FRITZ!Powerline-Modelle mit einem Update. Mit dabei sind der FRITZ!Powerline 1220E, FRITZ!Powerline 530E, FRITZ!Powerline 1000E sowie der FRITZ!Powerline 510E.

Die Versionsnummern der Updates unterscheiden sich zwar, in den Changelogs werden allerdings ganz ähnliche Punkte gelistet. Allen voran die Verbesserungen im Bereich IP-TV oder auch ein beschleunigter Boot-Vorgang.

Die benötigten neuen Firmware-Dateien könnt hier auf dem AVM FTP herunterladen. Den Changelog der jeweiligen Firmware gibt es im Updatebereich von AVM.

Firmware-Update von FRITZ!Powerline durchführen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die aktuelle Firmware eines FRITZ!Powerline-Adapters zu installieren. Diese beschreibt AVM wie folgt:

Update über die Benutzeroberfläche der FRITZ!Box

  • Klicken Sie in der Benutzeroberfläche der FRITZ!Box auf “Heimnetz”.
  • Klicken Sie im Menü “Heimnetz” auf “Mesh” bzw. “Heimnetzübersicht”.
  • Klicken Sie beim betreffenden FRITZ!Powerline-Adapter auf “Update ausführen”.

Update über Programm FRITZ!Powerline durchführen

  • Rufen Sie das Programm FRITZ!Powerline auf.
  • Führen Sie den Mauszeiger über das Symbol des betreffenden FRITZ!Powerline-Adapters.
  • Falls es ein Update gibt, klicken Sie auf “Update verfügbar…” und folgen Sie den Anweisungen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.