Neues Elektroauto: Der BMW iX1 ist offiziell

Bmw Ix1 Header

Wir haben euch schon gestern die Details zum BMW iX1 geliefert, allerdings war das Elektroauto da noch nicht ganz offiziell. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde der Elektro-SUV aber wie geplant angekündigt und wir haben einen Preis.

BMW iX1 wird kein Schnäppchen

Während die Hybrid-Version noch bei unter 50.000 Euro startet, so geht es beim komplett elektrischen BMW iX1 xDrive 30 erst bei 55.000 Euro los. Marktstart ist laut BMW im November. Die restlichen Details sind ja bereits seit gestern bekannt.

Bmw Ix1 Heck

Der kompakte (darüber kann man sicher streiten) Elektro-SUV kommt mit der 5. Generation der eDrive-Technologie daher, die wir unter anderem vom iX kennen und mit einem 64,7 kWh großen Akku kommt der iX1 auf 438 km Reichweite.

BMW hat dem rein elektrischen Flitzer zwei Elektromotoren spendiert, die auf 200 kW (272 PS) kommen, mit einem Boost-Modus gibt es weitere 30 kW (40 PS). Da sind also bis zu 312 PS möglich, was für ein sehr zügiges Anfahren sorgen dürfte.

Bmw Ix1 Innen

Geladen wird mit bis zu 130 kW und von 10 bis 80 Prozent benötigt der BMW iX1 genau 29 Minuten unter idealen Bedingungen. An der Wallbox gibt es 11 kW, aber man kann 22 kW optional buchen. Preise für die Upgrades haben wir noch nicht.

Der neue BMW iX1 kommt übrigens auf 4,50 Meter Länge, was viele nicht mehr als kompakt bezeichnen würden. Mit Blick auf die restlichen Autos von BMW geht das aber als kompakt durch und man ordnet das Auto auch im „Kompaktsegment“ ein.

Final Edition: Mercedes-AMG trennt sich vom reinen Verbrenner

Mercedes Amg E 63 S Final Edition Header

Mercedes-Benz will ein rein elektrisches Unternehmen werden und das trifft auch auf Mercedes-AMG zu. Vor ein paar Tagen hat man ein Konzept für die elektrische Zukunft gezeigt und heute gibt es den letzten AMG mit einem reinen Verbrenner. Limitierte Sonderedition…31. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Christian 🏅

    Echt wirklich schick. Habe das Video von Chris überflogen.

    Aber der Preis 😅

  2. ChrisH 🌟

    Naja, bei BMW bezieht sich Kompakt vielleicht mehr auf das Innenraumangebot wie um die Länge des Fahrzeugs. In der Disziplin sind BMW, Mercedes und Audi durch den Längsmotor immer etwas schlechter aufgestellt wie die Konkurrenz mit Quermotor. Und ja, mir ist bewusst, dass das ein E-Fahrzeuge ist, aber die Zelle ist vom Verbrenner abgeleitet.

  3. MadKiefer 🌟

    Zumindest sieht das wieder aus wie ein BMW.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.