CarKey: Apple und BMW arbeiten wohl zusammen

Bmw Apple Carkey

Vor ein paar Wochen haben wir über CarKey berichtet, ein mögliches Feature, welches Apple mit iOS 14 einführen könnte. Es handelt sich dabei um einen digitalen Schlüssel für Autos, den man im Wallet auf dem iPhone und der Apple Watch ablegen kann.

Der CarKey funktioniert dann ähnlich wie Apple Pay, nur statt einer Kreditkarte wird hier eben ein digitaler Autoschlüssel geladen. Das Auto wird dann über NFC entsperrt, was bedeutet, dass Apple diese Schnittstelle für die Autohersteller öffnet.

Apple und BMW arbeiten wohl zusammen

Wie 9TO5Mac nun exklusiv berichtet, scheint Apple mit BMW zu arbeiten, um diese Funktion dort zu implementieren. Es ist unklar, ob weitere Autohersteller beim Start von CarKey dabei sind, aber ich gehe davon aus, dass Apple nicht nur einen Partner hat.

Was noch interessant ist: BMW hat diese Funktion bereits Ende 2019 offiziell in einer Pressemitteilung angedeutet und es sieht so aus, als ob uns ein Standard und keine Insellösung erwartet, denn die Funktion wird wohl vom Car Connectivity Consortium realisiert. Seit 2018 ist bekannt, dass Apple ein Teil davon ist.

Bmw Digital Key

Ebenfalls interessant: Mit Version 3.0 des „Digital Key Release“ könnte Apple wohl auch den UWB-Chip im iPhone nutzen, der mit dem iPhone 11 (Pro) eingeführt wurde und bisher nicht wirklich (abgesehen von einem AirDrop-Feature) eingesetzt wird.

The Digital Key Release 3.0 specification will enhance Digital Key Release 2.0 by adding passive, location-aware keyless access. Rather than having to pull their mobile devices out to access a car, consumers will be able to leave their mobile device in their bag or pocket when accessing and/or starting their vehicle. Passive access is not only vastly more convenient and a better overall user experience, it also allows vehicles to offer new location-aware features.

To support these new features, the CCC is developing a specification based on Bluetooth Low Energy (BLE) in combination with Ultra-Wideband (UWB) to enable passive keyless access and to allow secure and accurate positioning.

Ich werfe einfach mal die Vermutung in den Raum, dass Apple die CarKey-Funktion im Juni im Rahmen der WWDC 2020 vorstellen wird und wir sie dann im Herbst mit iOS 14 sehen. Wobei ich ehrlich gesagt vermute, dass Autohersteller nicht so schnell sind und diese Funktion womöglich erst in den Modellen für 2021 realisieren werden.

Video: Apple iPhone ab 2022 mit Periskop-Kamera?

Android Auto und Apple CarPlay: Studie kritisiert aktuelle Lage

Waze Carplay Ios

Apple und Google haben sich in den letzten Jahren in den Autos von vielen Herstellern etabliert und werden gerne und häufig genutzt. Eine aktuelle Studie von IAM RoadSmart will nun aber zeigen, dass Android Auto und Apple CarPlay stark ablenken.…21. März 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).