COVID-Zertifikat der EU: Türkei wird an EU-System angeschlossen

Corona Impfnachweis Header

Nordmazedonien, die Türkei und die Ukraine nehmen ab dem morgigen Freitag, den 20. August 2021 am System des digitalen COVID-Zertifikats der EU teil.

Wie die EU-Kommission aktuell verkündet hat, wurden für die drei Länder heute entsprechende „Äquivalenzentscheidungen“ beschlossen. Damit werden die von Nordmazedonien, der Türkei und der Ukraine ausgestellten COVID-Zertifikate in der EU zu den gleichen Bedingungen wie das digitale COVID-Zertifikat der EU anerkannt.

Gleichzeitig haben sich Nordmazedonien, die Türkei und die Ukraine bereit erklärt, das digitale COVID-Zertifikat der EU für Reisen aus der EU in ihre Länder zu akzeptieren. Das dürften auch viele deutsche Urlauber begrüßen.

Die Kommission arbeitet nach eigenen Angaben weiterhin mit anderen Drittländern zusammen, um sie an das EU-System anzuschließen. Zuletzt hatte man das bei der Schweiz vollzogen.

Stocard unterstützt digitales Impfzertifikat

Covid Impf Stocard

Kundenkarten, Bezahlmöglichkeiten und nun auch das digitale Impfzertifikat – all das bietet die App Stocard ihren User. Stocard unterstützt auch das digitale EU-Impfzertifikat. Dieses lässt sich einfach wie auch andere Kundenkarten in der Stocard-App hinterlegen. Für iOS-User finde ich persönlich…17. August 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.