DAB+ ist Serienausstattung bei 94 Prozent der Neuwagen in Deutschland

Car Navigation Auto Radio

Seit dem 21. Dezember 2020 müssen Radios in Neuwagen den Empfang und die Wiedergabe von digital-terrestrischem Radio, also DAB+, ermöglichen. Nun gibt es europaweite Zahlen zur Umsetzung dieser Vorgabe.

Eine vom Weltverband „WorldDAB“ veröffentlichte Studie zeigt, dass inzwischen bei 94 Prozent der Neuwagen in Deutschland ein DAB+ Radio zur Serienausstattung gehört. Andere europäische Nachbarländer melden ähnlich hohe Zahlen, wobei Norwegen und Italien bereits auf eine Quote von 100 Prozent kommen.

Die Erhebung belegt den hohen Grad der Umsetzung des European Electronic Communications Code (EECC) durch die Gesetzgeber in den Nationalstaaten. Danach müssen alle in Deutschland verkauften neuen Autoradios seit Ende Dezember 2020 digitales terrestrisches Radio empfangen können.

Dab Plus Incar 94

In Deutschland sind derzeit rund 300 unterschiedliche regionale und überregionale Programme über DAB+ verfügbar. Die Abdeckung des Gesamtnetzes erreicht bundesweit 98 Prozent der Fläche, wobei die Autobahnen nahezu voll versorgt sind.

Stiftung Warentest testet Messenger-Apps: Signal liegt vorn, WhatsApp nur im Mittelfeld

Whatsapp Logo Icon Header

Die Stiftung Warentest hat Messenger-Apps getestet. Von 16 Messenger-Apps weisen 15 essenzielle Mängel in der Datenschutzerklärung auf. Unschön: Das gilt auch für Testsieger Signal. Dennoch empfiehlt die Stiftung Warentest die App als Alternative zu Marktführer WhatsApp, denn sie ist „funktional…23. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden6 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hüppelzwecke 🪴

    Ich streame lieber.
    Ob DAB+ (noch nicht genutzt) oder UKW, es ändert nichts an dem für mich lästigem Gelaber oder die Spam-werbung.

    1. Stadlix 🌟

      Richtig!
      Zudem teilweise nur 64 kbit/s. Das schmerzt.

    2. Philipp 🏅

      Dann hörst du vielleicht einfach den falschen Sender.

      1. Hüppelzwecke 🪴

        Schön das du weißt was mein Geschmack ist.
        1. 100% werbefrei.
        2. 100% Laberfrei
        3. 100% Mainstreamfrei.

        Das was ich höre gibt es bei jedem Streamingdienst, aber auf keinem regulären UKW oder DAB Sender.

  2. Thomas 🏅

    Seit ein paar Wochen habe ich in meinen TM3 alle DAB Sender durch TuneIn ersetzt. LTE Empfang bzw. Reichweite ist besser als DAB. In der Sound Qualität höre ich zwischen beiden keinen Unterschied.

  3. Ticar 👋

    Hab letztens über DAB+ gehört und die Lautsprecher aufgedreht. War erschrocken das der Klang darüber deutlich schlechter war als über einen TuneIn Stream

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.