Deutsche Bahn testet Gastrobestellung per App

Ice 4 Baureihe 412

Die Deutsche Bahn plant die Einführung von Gastrobestellungen per App. Das berichtet in dieser Woche die WirtschaftsWoche.

Ab Herbst will die Bahn demnach diesen Service hierzulande auf einer Pilotstrecke einführen, nachdem er bereits auf einer Verbindung nach Frankreich getestet wurde. Auf welcher Strecke das der Fall sein wird, ist noch unklar. Gerüchteweise könnte der Testlauf auf der Strecke Hamburg und Berlin erfolgen.

Das neue Angebot soll den Bahnkunden den Kauf von Snacks, Kaffee und Co. erleichtern. Reisende der ersten Klassen bekommen die per App aufgegebenen Bestellungen direkt an ihren Sitzplatz gebracht.

Aber auch Fahrgäste aus der zweiten Klasse sollen vom neuen System profitieren. Sie bekommen per App eine Information, wenn ihre Bestellung fertig ist und im Bistro abgeholt werden kann.

BahnCard 25 und 50 werden günstiger

Ice 4 Baureihe 412

Bund und Länder haben sich darauf geeinigt, die Mehrwertsteuer auch für die BahnCard 25 und 50 von derzeit 19 auf 7 Prozent abzusenken. Damit werden alle BahnCards ab dem 1. Februar 2020 rund zehn Prozent günstiger. Derzeit sind laut der…10. Januar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).