DKB: Banking-App bekommt erweiterten Kontoschutz

Dkb

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hatte im August eine komplett neue Banking-App in Betrieb genommen, die von den Funktionen her aber bisher recht schwach aufgestellt ist. Nun legt man erneut per Update nach.

Das Update auf Version 1.5.0 der „neuen“ DKB Banking-App steht ab sofort für Android und iOS zum Download bereit und bringt im Kern zwei Anpassungen mit. Zum einen hat man einen Bugfix implementiert. Geänderte Namen von Empfängern werden in der Überweisungs-Zusammenfassung wieder richtig dargestellt. Interessanter ist aber die zweite Anpassung, da es sich hier um eine Neuerung handelt.

Erweiterter Kontoschutz für DKB Banking-App

So hat die App jetzt einen erweiterten Kontoschutz erhalten. Dieser bezieht den Gerätestandort mit ein, um eine erhöhte Sicherheit zu bieten. So erklärt das die DKB:

Der Standort deines mobilen Gerätes bei Ausführung einer Anfrage (zum Beispiel einer Uberweisung) wird in Bezug zu bereits bekannten Standorten deines Gerätes gesetzt. Bekannte Standorte sind hierbei Standorte, von denen du bereits Anfragen durchgeführt hast. Beispiel: Eine Anfrage kommt vom Standort Berlin, an dem du lebst oder arbeitest. Eine Stunde später kommt eine andere Anfrage aus New York (Plausibilität).

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Es ist natürlich schön, dass man die neue DKB-App stetig verbessert. Dennoch merkt man schon, dass neue Features recht langsam implementiert werden. Bis wir hier eine wirklich „vollwertige“ Banking-App vor uns haben werden, wird wohl noch etwas Zeit vergehen.

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max

    Bin von DKB weg nachdem sie die vielen Gebühren erhoben haben. Bin jetzt bei N26 und ING. Mal schauen ob das nicht ein Fehler war.

    1. Teimue

      Welche vielen Gebühren bei der DKB?
      ING ok, aber N26 ist doch wohl ein Scherz

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.