DKB: Neues Preis- und Leistungsverzeichnis in Kraft getreten

Dkb Logo

Die Deutsche Kreditbank Aktiengesellschaft hat aktuell ihr Preis- und Leistungsverzeichnis angepasst. Die Änderungen waren bereits seit Februar bekannt.

Die gute Nachricht zuerst: Das Girokonto der DKB bleibt kostenfrei. Allerdings dreht man auch bei der Deutschen Kreditbank Aktiengesellschaft leicht an der Preisschraube. Wer Aktivkunde mit einer VISA-Karte ist, muss sich darüber keine großen Gedanken machen. Einige grundlegende Anpassungen gibt es dennoch.

Seit dem 19. April 2020 gilt das neue Preis- und Leistungsverzeichnis, welches hier (PDF) eingesehen werden kann. Zum Beispiel werden teilweise die Gebühren für eine Kartenzahlung in Fremdwährung angehoben. Das betrifft Kunden mit der DKB-MasterCard, die anscheinend immer noch ausgegeben wird.

Auch bei der Bargeldabhebung wird man mit der Girokarte (Maestro / V PAY) zukünftig ein erhöhtes Entgelt zahlen müssen, wenn diese nicht in Euro erfolgt.

Unterm Strich sind Detailanpassungen im neuen Preis- und Leistungsverzeichnis der DKB enthalten. Nicht nur einige Preise, sondern vor allem auch Formulierungen wurden überarbeitet.

Zur DKB-Website →

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.