E3 2019: Nintendo und Microsoft werden vertreten sein

E3 Logo Header

Sony ist 2019 nicht bei der E3 dabei, das wurde nun bestätigt. Gleichzeitig wurde aber auch bestätigt, dass Nintendo und Microsoft vor Ort sein werden. Es ist mit Ankündigungen der beiden Unternehmen auf der E3 zu rechnen.

Die Veranstalter der E3 2019 gaben auch bekannt, dass der Verkauf der Tickets Anfang 2019 beginnen wird. Neben den beiden Konsolenherstellern sind noch mehr Unternehmen vor Ort, hier ist eine vorläufige Liste:

  • Microsoft/Xbox
  • Nintendo of America
  • Activision
  • Bethesda Softworks
  • Capcom
  • Epic Games
  • Konami Digital Entertainment
  • Square Enix
  • Take-Two Interactive Software
  • Ubisoft
  • Warner Bros. Interactive Entertainment

Mehr dazu


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.