Elektroautos schneller laden: Volvo investiert in StoreDot

Volvo Elektro Laden

Die Elektroautos von Volvo laden mit bis zu 150 kW, können diese Ladeleistung aber auch nicht immer optimal nutzen. Ich habe im Test der ersten beiden Autos festgestellt, und damit bin ich nicht alleine, dass die Leistung oft sehr zügig sinkt.

Und selbst wenn man die 150 kW gut nutzen würde, in dieser Preisklasse sind auch 200 kW oder mehr keine Seltenheit mehr. Hyundai und Kia pushen mittlerweile sogar die 800-Volt-Technologie. Ich teste gerade den Kia EV6, der zieht auch bei 70+ Prozent noch mit über 150 kW. Kurz: Bei Volvo ist deutlich Luft nach oben.

Volvo investiert in schnelleres Laden

Daher investiert man jetzt auch 20 Millionen schwedische Kronen in StoreDot, die laut Volvo an einer Batterietechnologie arbeiten, mit der man die Akkus sehr schnell laden kann. Man spricht von 160 km Reichweite in 5 Minuten. Langfristig soll das sogar in 2 Minuten möglich sein, aber das ist eher ein Thema für 2030 oder später.

Der erste Schritt soll schon gegen 2024 kommen und in Serie gehen und Volvo will das Team jetzt dabei unterstützen. Man baut gemeinsam ein Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie ein Batterieproduktionswerk in der Region Göteborg auf.

Die Batterieentwicklung von StoreDot konzentriert sich auf eine spezielle Silizium-Anodentechnik und die damit verbundene Softwareintegration. Ziel ist die Entwicklung einer extrem schnellen Ladetechnik. Dies deckt sich mit dem Ziel von Volvo, Elektroautos mit größerer Reichweite, kürzeren Ladezeiten und geringeren Kosten zu entwickeln.

Volvo C40 Recharge im Test: Mein Fazit in 10 Stichpunkten

Volvo C40 Recharge Heck Header

Nach einer kurzen Pause geht es jetzt wieder weiter und nachdem ich meinen VW Golf Ende 2021 verkauft habe, suche ich wieder nach einem Elektroauto. Ich habe zum Glück keine Eile, die Liefersituation ist sowieso sehr bescheiden, aber dieser Schritt…16. April 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.