Elon Musk und Tesla: Erst 2, dann 20 Millionen Einheiten pro Jahr

Tesla Model 3 Spoiler Performance Header

Elon Musk träumt von 20 Millionen ausgelieferten Teslas im Jahr 2030, doch bis dahin ist es noch ein weiter Weg. Letztes Jahr konnte man sich der Million-Marke nähern und in diesem Jahr hofft der Chef, dass es für ca. 1,5 Millionen reicht.

Das hängt jetzt stark davon ab, wie sich das restliche Jahr entwickelt, aber die neuen Gigafactories steigern sich und es wäre möglich. Danach peilt Tesla dann 2 Millionen Einheiten pro Jahr an und Kanada soll als neuer Standort dazukommen.

Tesla hat noch einen weiten Weg vor sich, möchte die Position als Marktführer bei Elektroautos aber nicht aufgeben. Hätte ich, als Tesla noch weniger als 500.000 Einheiten pro Jahr produzierte, so auch nicht gedacht. Mit dem Model 3 und Model Y hat man den Massenmarkt erobert und die Produktion in den Griff bekommen.

Man kann jetzt über die Qualität diskutieren, aber bei den Einheiten aus China und Deutschland gibt es da nicht viel zu meckern. Ich hätte ja vor ein paar Jahren noch gedacht, dass die Konkurrenz schneller aufholt. Doch selbst Volkswagen peilt im Moment 2025 bei Elektroautos an, wenn es darum geht, dass man Tesla einholt.

Neue Klasse: BMW plant „kompletten Reset des Automobils“

Bmw 4er Grill Header

Oliver Zipse hat im Rahmen der Geschäftszahlen von BMW verraten, dass die Neue Klasse (eine kommende Elektro-Plattform von BMW) wie erwartet gegen 2025 mit ersten Elektroautos starten wird. Diese Plattform soll diverse Antriebsarten bei BMW unterstützen, wird derzeit allerdings nur…4. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.