Facebook verliert erstmals tägliche Nutzer

Facebook Logo Icon Header

Facebook ist in den letzten Jahren immer weiter gewachsen, egal, welche Kritik da gerade die Medien beherrschte. Doch im letzten Quartal ging es erstmals runter, man konnte weniger neue Nutzer gewinnen, als man alte Nutzer verloren hat.

Facebook verliert tägliche Nutzer

Die Zahl der täglich aktiven Nutzer sank von 1,93 Milliarden auf 1,929 Milliarden. Das ist weiterhin viel und Facebook ist weiterhin profitabel, aber es ist eben das erste Mal, dass Facebook bei allen aktiven Nutzern einen Rückgang erlebt.

Bisher ging es nur bei der jüngeren (allerdings relevanten) Zielgruppe bergab, das reicht aber mittlerweile aus, um für einen allgemeinen Abwärtstrend zu sorgen. Die Frage ist nun: Hält dieser an oder kann man die Zahlen wieder stabilisieren.

Insgesamt blickt Meta (so heißt Facebook jetzt) auf 2,82 Milliarden aktive Nutzer am Tag, ein Wachstum von 10 Millionen. Hier sind dann auch Instagram, WhatsApp und Co. enthalten. Sorgen muss man sich keine machen, aber aktiv werden.

Facebook und das Metaverse

Und das sieht man auch in den Geschäftszahlen, denn die Reality Labs machen weiterhin einen großen Verlust. Über 10 Milliarden, um genau zu sein. Facebook hat sich also nicht einfach nur in Meta umbenannt, man investiert fleißig in VR.

Für Mark Zuckerberg ist die Sache klar: Die Zukunft der sozialen Netzwerke ist das „Metaverse“, also die virtuelle Realität. Ich bin gespannt, ob die Marke „Facebook“ selbst in dieser neuen Welt aber noch eine entscheidende Rolle spielen wird.

Der Smartphone-Markt ist letztes Jahr wieder gewachsen

Samsung Galaxy S21 Fe Hand

Schaut man sich die Analyse und Zahlen von IDC an, dann konnte der Smartphone-Markt letztes Jahr wieder zulegen. Wir sprechen über 1,35 Milliarden Smartphones und ein Wachstum von 5,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (1,28 Milliarden). Das zweite Halbjahr war…1. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Athlonet 🪴

    Hoffentlich verwandelt sich dieser leichte Rückgang in einen Erdrutsch.

    1. jonas 🌀

      Hoffe ich auch. Damals meinen account gelöscht und lebe gut damit. Wenn ich höre dass facebook die ganzen rechten, Querdenker und sonst was Gruppen nicht löscht dann wird mir übel.

  2. max 🌀

    facebook hat sich die letzten Jahre auch konstant zurück entwickelt.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.