• Facebook versteckt Zahl der Likes

    Facebook Header

    Nicht nur bei Instagram testet Facebook momentan die Option auf die genaue Zahl der Likes zu verzichten, auch bei Facebook selbst ist ein Test angelaufen.

    Als Ersteller eines Beitrags sieht man zwar weiterhin, wer welchen Post geliked hat und wie viele Nutzer insgesamt auf Like geklickt haben, aber als Follower einer Person werden diese Daten vielleicht bald verborgen sein.

    Facebook Likes

    Warum dieser Schritt? Die Zahl der Likes lädt zu vergleichen mit anderen Nutzern ein und löst oftmals auch Druck aus. Facebook handelt hier aber nicht nur im Interesse der Nutzer, denn ohne die Zahl der Likes werden (so die Hoffnung) auch wieder die Personen aktiver, die eher wenige Likes bekommen.

    Kurz: Auch wenn es so wirkt, als ob Facebook nun nach und nach eine Kernfunktion von sozialen Netzwerken einschränkt, so hat es einen Sinn: Mehr aktive Nutzer. Und das bedeutet: Mehr aktive Zeit auf Facebook und Co.

    Und das bedeutet: Mehr Geld von den Werbepartnern.

    Aktuell handelt es sich um einen Test, wie auch bei Instagram. Man sieht zwar weiterhin, dass es Likes gab und folgt man einer Person, die einen Beitrag geliked hat, dann sieht man das auch, aber die Zahl der Likes dürfte bald verschwinden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →