Fall Guys: Epic übernimmt Entwickler

Fall Guys

Fall Guys hat letztes Jahr einen Hype auf der PlayStation erlebt und wird im Laufe des Sommers auf der Nintendo Switch und auch auf der Xbox erscheinen. Epic hat den Trend erkannt und sieht Potenzial. Daher hat man Mediatonic übernommen.

Epic möchte ein „Metaversum“ rund um Fall Guys aufbauen, am Spielprinzip soll sich aber nichts ändern. Epic investiert vor allem in ein plattformübergreifendes Spielerlebnis und ich könnte mir auch einem Release für Smartphones vorstellen.

Die Fans sind davon natürlich nicht begeistert, denn Spieler sehen es selten gerne, wenn Unternehmen wie EA oder Epic den Geldbeutel aufmachen und Spiele wie Fall Guys kaufen. Doch nun müssen wir abwarten und schauen, wie sich Fall Guys in den kommenden Monaten entwickelt und ob der Schritt schlecht für die Spieler ist.

Nintendo: Switch-Nachfolger muss „neues Erlebnis“ bieten

Nintendo Switch Pro Controller Header

Während Sony und Microsoft seit Jahren in erster Linie auf mehr Power bei einer neuen Konsolengeneration setzen, so ging Nintendo immer in eine etwas andere Richtung. So ziemlich jede Konsole führte eine neue Art der Unterhaltung ein. In einem längeren…1. März 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.