Fiat will bis Ende 2021 über 50 Prozent elektrifizieren

Fiat 500 Elektro Hellblau

Fiat hat diese Woche bekannt gegeben, dass man bis Ende 2021 knapp 60 Prozent der Flotte bereits elektrifiziert haben möchte. Wer das Geschehen auf dem Markt verfolgt, der weiß, dass mit elektrifiziert auch die Hybrid-Autos gemeint sind.

Darauf dürfte auch der Fokus von Fiat kommendes Jahr liegen, denn man sagt nicht, wie groß der Anteil der Elektroautos sein wird. Dieses Ziel gilt laut Reuters derzeit nur für Fiat und (noch) nicht für die anderen Fiat Chrysler-Marken.

Diese Aussage hat man sicher auch getroffen, um den elektrischen 500 zu pushen, doch abgesehen davon besitzt Fiat derzeit kein weiteres Elektroauto im Lineup. Ich bin mal gespannt, wie das Ende 2021 aussieht und hoffe, dass der Fokus nicht zu sehr auf Hybrid-Modellen liegt, sondern mehr elektrische Modelle geplant sind.

Ford soll Elektroauto in Köln bauen

Ford Mustang Mach E Gt Back Header

Ford wird in den kommenden Tagen erste Einheiten vom Mustang Mach-E in den USA ausliefern, in Europa werden wir das erste Elektroauto von Ford aber erst 2021 sehen. Dann könnten auch die Pläne für das zweite Elektroauto konkret werden. Ford…30. November 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.