Finanzplattform Vivid integriert MILES Mobility Carsharing

Miles Teaser 2

Die mobile Finanzplattform Vivid hat in dieser Woche die Integration von Carsharing direkt in die App gestartet.

Der neue Vivid-Service erfolgt in Partnerschaft mit dem Carsharing-Anbieter MILES Mobility. Carsharing-Fahrzeuge lassen sich damit direkt in der Vivid-App finden. MILES Mobility ist der erste Carsharing-Anbieter, der bei Vivid integriert ist.

Von VW-Kleinwagen über Tesla-Elektroautos bis zum Mercedes-Transporter – Vivid-Kunden können je nach Anlass aus der über 6.000 Fahrzeuge großen MILES-Flotte wählen. MILES ist in acht deutschen Städten aktiv (Berlin, Potsdam, Hamburg, München, Köln, Düsseldorf, Duisburg und Bonn) und rechnet nach gefahrenen Kilometern ab, in Stundenpaketen oder Tagestarifen bis 30 Tage.

In der Vivid-App erscheint eine interaktive Karte mit allen verfügbaren Fahrzeugen rund um den aktuellen Standort sowie Filteroptionen und ein Suchfeld, mit dem Autos an jedem beliebigen Ort gefunden werden können. Aber: Anschließend werden Vivid-Kunden aktuell noch in die MILES-App weitergeleitet. Künftig sollen Reservierungen und das Buchen inklusive Auf- und Abschließen der Fahrzeuge nativ in der App möglich sein.

Miles Screenshot 2

Alle Vivid-Nutzer erhalten 1 Prozent Cashback auf jede über die Vivid-App gebuchte und bezahlte MILES-Fahrt. Vivid-Prime-Nutzer erhalten 3 Prozent auf jede MILES-Fahrt und Kunden, die noch nie MILES genutzt haben, erhalten 5 Prozent Cashback. Alle Cashback-Angebote sind zunächst für sechs Monate gültig.

Wer Vivid kostenfrei ausprobieren möchte: Mit dem Kunden-Referal-Programm gibt es aktuell neben einer gratis Metallkarte bis zu 40 Euro „Super Deals Cashback“ für neue Kunden bei Vivid Money.

pushTAN 2.0: Sparkassen warnen vor betrügerischen SMS

Sparkasse Icon

Die Sparkassen in Deutschland warnen aktuell vor betrügerischen SMS, die wohl etwas großflächiger die Runde machen. Aktuell werden wieder einmal betrügerische SMS im Namen der Sparkassen verbreitet. Unter dem Vorwand eines vermeintlichen Umstiegs auf das Verfahren „pushTAN 2.0“ wird versucht,…30. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. JMS 🍀

    Hört sich an sich gut an. Hoffe, dass Vivid das mal länger beibehält und es nicht zur Gewohnheit wird, alle paar Tage an allem rumzuschrauben. Das kann manchmal echt etwas nervig sein.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.