freenet bringt alle Bestandskunden ins LTE-Netz

Freenet Logo

Ab sofort erhalten die Bestandskunden der verschiedenen Mobilfunkmarken der freenet AG kostenlos den Zugang zur LTE-Technologie. Das Unternehmen schaltet nun auch für Kunden, die noch im 3G-Netz telefonieren und surfen, sukzessive das 4G-Netz frei.

In den kommenden Wochen und Monaten werden die Bestandskunden des Anbieters klarmobil GmbH mit den Marken klarmobil.de, freenet Mobile, callmobile.de, debitel light und die des Serviceproviders mobilcom-debitel sukzessive via SMS oder E-Mail darüber informiert, dass ihre Migration ins LTE-Netz vollzogen wird.

Für die Kunden ist die Migration weder mit Kosten noch durch eine kurzzeitige Verbindungsunterbrechung verbunden. Ich kann freenet für diese Umstellung nur loben. Das ist der richtige Schritt zur richtigen Zeit.

Freenet Mobile: LTE-Tarife noch 3 Tage ohne Anschlusspreis

Freenet Mobile bietet meines Erachtens interessante Mobilfunktarife an. Das liegt vor allem daran, dass der Anbieter in seinen Tarifen seit Kurzem auch den Zugang zu LTE-Netz (max. 21,6 Mbit/s) von Vodafone gewährt, aber dennoch die Preise klein hält. Nachdem man…29. August 2019 JETZT LESEN →

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Mehr dazu

Kommt über diesen Affiliate-Link ein Einkauf zustande, wird mobiFlip.de u.U. mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.