• freenet FUNK: Keine Tarifbuchungen und mehr am Wochenende

    Freenet Funk Logo Header

    Seit vergangener Woche ist mit freenet FUNK ein app-basierter Mobilfunktarif am Start, den wir euch bereits vorgestellt haben. Nach etwas Verwirrung rund um einen nicht ganz so offiziellen Twitter-Account, konnte das Social-Media-Team bei freenet eine Lösung für die Twitter-Kommunikation finden.

    So bestätigte man mittlerweile, dass ab sofort alle dort veröffentlichten Informationen mit den offiziellen Verantwortlichen von freenet FUNK abgestimmt  sind. Das ist von daher interessant, weil es die ersten technischen Einschränken bezüglich freenet FUNK geben wird, und zwar an diesem Wochenende.

    So heißt es „Am Wochenende plant Telefonica (O2) eine Systemdowntime in der Zeit von Freitag (22:00 Uhr) bis Samstag (15:00 Uhr). Während dieser Zeit kann es zu Einschränkungen kommen“. Weiterhin führt man aus „Während der Downtime sind keine Aktivierungen, Kündigungen, Pausen und Tarifbuchungen möglich“. Ich würde mal sagen: Gut zu wissen.

    In unserem Tarifvergleich kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →