General Motors könnte bald mit Elektroautos in Europa angreifen

General Motors Chevrolet Elektro Header

GM (General Motors) trennte sich vor ein paar Jahren von Europa (nicht komplett, aber größtenteils). Vor ein paar Jahren verkaufte man unter anderem Opel an die PSA-Gruppe (heute Stellantis) und konzentrierte sich lieber auf andere Märkte.

Doch mit dem Wandel der kompletten Branche wäre es möglich, dass GM als alter Player zurückkommt und mit Elektroautos angreift. Europa hat sich in den letzten Jahren zum zweitgrößten Markt für Elektromobilität entwickelt, das ist eine Chance.

Man findet zwar noch hier und da eine Corvette oder sogar einen Cadillac, aber mit der Elektro-Offensive bei GM wäre es denkbar, dass wir auch bald wieder das GM-Logo sehen werden, was vielen bisher nur aus den Hollywood-Filmen bekannt ist.

VW ID Buzz: Der Elektro-Bulli startet am Freitag in den Vorverkauf

Volkswagen Vw Id Buzz Header

Volkswagen präsentierte im März den VW ID Buzz, das vielleicht einzige komplett neue Elektroauto in diesem Jahr. Der Bulli ist eine Ikone und das würde man auch gerne mit diesem Modell für das elektrische Zeitalter schaffen - aber es wird…18. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden2 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. René H. 🎖

    Hat dieser Artikel tatsächlich keinen Inhalt oder hab ich den übersehen? Also mehr als die Aussage der Überschrift…

  2. DerWeise 👋

    Ich habe kurz bei der Überschrift gezuckt da ich gelesen hatte GM möchte Europa angreifen. In der aktuellen Lage finde ich diese Begriffe nicht wählenswert auch wenn man das in Friedenszeiten so gesagt hat ohne sich was dabei zu denken.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.