Genesis: Wir heben uns ganz klar von Hyundai und Kia ab

Genesis Gv60 Header

Der Hyundai Ioniq 5, der Kia EV6 und der Genesis GV60 nutzen die gleiche Elektro-Plattform und eine sehr ähnliche Basis. Genesis hat aber gegenüber Autocar ganz deutlich ausgedrückt, dass man sich als Luxus-Marke von den anderen abhebt.

Hyundai legt den Fokus auf Komfort, bei Kia gibt es einen sportlicheren Ansatz und bei Genesis gibt es einen „Luxus-Komfort, der aber dennoch dynamisch ist“. Laut Tyrone Johnson dauert es doppelt so lange, ein Modell von Genesis zu entwickeln.

Genesis Gv60 Seite

Den Hyundai Ioniq 5 konnte ich bereits im Alltag fahren und auch der Kia EV6 war schon zu Besuch. Beim Genesis GV60 hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen, aber nach so einer Aussage bin ich tatsächlich gespannt, ob das etwas dran ist.

Eine doppelt so lange Zeitspanne wäre heftig, da interessiert es mich, ob man das spürt. Technisch ist der Genesis GV60 jedenfalls etwas besser ausgestattet, aber die Basis ist doch sehr ähnlich. Die ersten Einheiten des Genesis GV60 werden bald ausgeliefert, wir werden also bald erfahren, ob sich die zusätzliche Zeit gelohnt hat.

DeLorean ist zurück aus der Zukunft

Delorean Alpha5 Header

Der elektrische DeLorean wird erst morgen final enthüllt, aber heute gab es schon die ersten Details. Es wird ein sportlicher Coupé, der etwa 480 km weit kommt, die 100 km/h in etwas mehr als 3 Sekunden schafft und bei 250…30. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden4 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Paul 🪴

    Na hoffentlich funktioniert die elektrische Parkbremse

  2. MadKiefer 🌟

    Hab auf insideev das neuste Render zum Polestar 3 gesehen, diese Woche in Stockholm den 2er und 3er mal richtig unter die Lupe nehmen dürfen und bleib damit Fanboi der Schweden :)

    Aber schick sieht der da oben ja schon aus. Bleibt spannend!

  3. 10tacle 👋

    Hauptsache, es wird konsumiert. Smoker oder EV ist egal, Hauptsache, jeden heißen Scheiß. Die Wirtschaft muss wachsen, wachsen, wachsen.

  4. ChrisH 🌟

    Naja, bei doppelt so lange kann man ja nur einen Teilbereich der Entwicklung meinen da sonst bei einer Entwichlungszeit von min 2,5 Jahre das Fahrzeug nicht vor Ende 2023 kommen würde. Hierzu ist der Abstand zum Ionic 5 zu kurz.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.