DeLorean ist zurück aus der Zukunft

Delorean Alpha5 Header

Der elektrische DeLorean wird erst morgen final enthüllt, aber heute gab es schon die ersten Details. Es wird ein sportlicher Coupé, der etwa 480 km weit kommt, die 100 km/h in etwas mehr als 3 Sekunden schafft und bei 250 km/h ist Schluss.

Weitere Details haben wir bisher noch nicht, aber es wird sowieso ein extrem streng limitiertes Fahrzeug (88 Einheiten) ohne Straßenzulassung. Doch warum das alles?

Delorean Alpha5 Front

Der DeLorean Alpha5 wird ein Vorzeigemodell, er wird für Menschen gebaut, die „das Fahren lieben“. Mit diesem Elektroauto möchte man zeigen, wohin die Reise von DeLorean geht, denn eigentlich hat man viel größere Pläne im Hintergrund.

DeLorean plant Autos für den Massenmarkt

Parallel zur physischen Weltpremiere im August könnte der Börsengang anstehen und man möchte viel Geld sammeln. Nach dem Vorzeigemodell kommen nämlich ein Coupé mit V8-Motor, eine elektrische Limousine und ein SUV ist auch geplant.

Beim SUV möchte DeLorean den Massenmarkt ansprechen, ist sich aber noch nicht ganz sicher, wie es mit dem Antrieb aussieht – auch Wasserstoff wäre denkbar. Man ist der Meinung, dass das Ende des Verbrenners nicht nur eine Lösung mitbringt.

Delorean Alpha5 Innen

Die DeLorean Motor Company ist also zurück aus der Zukunft und möchte diese jetzt aktiv mitgestalten. Ein elektrisches und sehr streng limitiertes Modell namens Alpha5 ist aber nur für Liebhaber und die Medien gedacht, um (wie hier) etwas Aufmerksamkeit zu bekommen. Danach folgen die Modelle für den Massenmarkt.

Der Wandel der Branche bringt viele alte und neue Marken zurück auf die große Bühne, es werden aber sicher nicht alle überleben. Mal schauen, ob DeLorean mit dieser Strategie eine Chance hat. Da man sogar mit Wasserstoff liebäugelt, stimmt mich das eher kritisch. Doch wir kennen ja auch noch nicht den finalen Plan.

Delorean Alpha5 Heck

VW ID.1 als kompaktes Elektroauto für 2025 geplant

Vw Id Volkswagen Konzept Header

Volkswagen arbeitet derzeit an einer neuen Version der MEB-Plattform, die wir vom ID.3 oder ID.4 kennen. Sie soll für Elektroautos entwickelt werden, die kompakter als ein Golf sind. Das Projekt liegt derzeit in den Händen von Seat und Cupra. Ein…26. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden10 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Mårtiň 🌟

    WOW! Sehr geil!

  2. 10tacle 👋

    Sieht aus wie ein 08/15 Grand Tourismo aus Asien, keine Spur mehr vom ikonischen Design des Originals.

    1. Koreh ☀️

      es is ja auch nur "ein DeLorean" und kein DMC-12 new edition.. da kann man auch vom design abweichen.
      vllt kommt ja noch was..

  3. Athlonet 🪴

    Ich sehe im Innenraum keinen Fluxkompensator :-(

  4. Hüppelzwecke 🪴

    Das Cockpit finde ich widerlich.

  5. MadKiefer 🌟

    Heißes Teil!

  6. Thomas 🏅

    "Die DeLorean Motor Company ist also zurück aus der Zukunft "
    Nein, erst wenn die ersten Fahrzeuge aus der Serienproduktion an die Kunden ausgeliefert sind.

  7. Stefan 👋

    Bei Wasserstoff haben die mich. Wenn der SUV dann auch noch einen größeren Kofferraum hat und Familientauglich ist – you've got my money.

  8. Hazz 🏅

    Bei Wasserstoff wird der Wagen echt interessant, da Elektrofahrzeuge leider aktuell untauglich sind, zumindest solange die Kilometerleistung und Ladedauer nicht deutlich besser wird.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.