Gmail unterstützt iPad-Multitasking

Gmail Logo Header

Gmail für iOS hat aktuell ein Update auf Version 6.0.200614 erhalten. Der Changelog sagt dabei nicht viel über neue Funktionen aus, allerdings ein Google-Blogpost.

Wer die Gmail-App auf einem iPad einsetzt, der kann die App nun auch mit dem Multitasking nutzen. So kann man Gmail und eine weitere App gleichzeitig nebeneinander (Split View) einsetzen und auf diesem Weg auch Inhalte zwischen den Apps tauschen.

Darüber lassen sich zum Beispiel auch Bilder per Drag & Drop als Anhang in eine E-Mail ziehen, ohne Google Mail zu verlassen. Natürlich ist es so auch möglich, einfach mehrere nützliche Inhalte wie z.B. einen Kalender nebeneinander darzustellen.

Ich begrüße die Neuerung im Grund, muss allerdings auch anmerken, dass mich der jahrelange Stillstand bei der App-Entwicklung dazu bewogen hat, der Gmail-App den Rücken zu kehren. Mittlerweile setze ich daher auf Spark von Readdle.

Preis: Kostenlos+

Messenger: WhatsApp und Facebook unter einem Dach

Facebook Header

Mark Zuckerberg bestätigte vor etwas mehr als einem Jahr, dass man einen Plan hat, der das Austauschen von Nachrichten zwischen Facebook, WhatsApp und Instagram ermöglichen soll. Wie? Das ist bis heute noch nicht ganz klar. Doch nun macht man Fortschritte,…7. Juli 2020 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.