Google bringt Android 11 als „Go Edition“

Android 11 Go Edition Header

Google startete vor ein paar Jahren die „Go Edition“ von Android, bei der man das OS speziell für Geräte mit sehr schlechter Ausstattung anpasste. Am Anfang gab es viele neue Modelle, doch die Nachfrage hat mittlerweile nachgelassen.

Ab und zu kommt mal ein neues Smartphone mit Android in der „Go Edition“ auf den Markt und weil das noch so ist, hat Google nun Android 11 als „Go Edition“ angekündigt. Hauptfokus von Android 11 bei der „Go Edition“: Performance.

Go Edition: Android 11 ist 20 Prozent schneller

Die neue Version ist laut Google gut 20 Prozent schneller beim Öffnen von Apps, man hat das OS schlanker gemacht und 270 MB Speicher freigeräumt und die Modelle mit Android 11 Go Edition benötigen auch nur 2 GB Arbeitsspeicher.

Solide Einsteigermodelle mit solider Hardware sind günstig geworden, viele werden daher sicher direkt auf das vollwertige Android 11 setzen. Vor allem in Märkten wie Deutschland ist die Nachfrage nach so günstigen Smartphones eher gering.

Falls ihr aber mehr über Android 11 in der „Go Edition“ erfahren wollt, dann schaut mal auf der Webseite von Google vorbei, dort gibt es viele Details zum Update.

Huawei EMUI 11 offiziell vorgestellt

Huawei Emui 11 Teaser

Huawei hat diese Woche im Rahmen der Huawei Developer Conference 2020 eine neue Version von EMUI vorgestellt. Aktuell gibt es Version 10 und nun steht Version 11 für 2020 an. Es sei an dieser Stelle aber erwähnt, dass sich Huawei…10. September 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).