Google Assistant: Driving Mode bekommt bekannte Android Auto-Funktion

Google Assistant Driving Mode Android Auto

Wer Android Auto auf dem Display des Smartphones (damit ist nicht die Version gemeint, die Android Auto auf dem Display im Auto anzeigt) nutzt, der wird sich so langsam damit abfinden müssen, dass die entsprechende App dafür verschwindet.

Das Angebot von Google verschwindet aber nicht, es landet nur in der Google-App und wird nun über den Google Assistant aktiviert. Ein „Hey Google, starte den Driving Mode“ wird euch in Zukunft also die alte Android Auto-Ansicht liefern.

Einige werden diese Neuerung vielleicht schon haben, andere werden jetzt nach und nach damit versorgt. Google hat vor ein paar Tagen bestätigt, dass der Driving Mode für den Google Assistant jetzt nach und nach bei allen Nutzern landen wird.

Driving Mode automatisch im Auto aktivieren

Dieser neue Driving Mode ist noch nicht so umfangreich wie Android Auto, aber das dürfte sich mit der Zeit ändern. Eine bekannte Funktion wurde jetzt in die Google-App (Version 12.39) implementiert und entdeckt wurde diese von 9TO5Google.

Es geht um den automatischen Start im Auto. Ihr könnt auswählen, was passiert, wenn euer Smartphone über Bluetooth mit dem Auto verbunden wird. Heißt: Ihr könnt den Driving Mode automatisch starten lassen, wenn ihr ins Auto steigt.

Diese Funktion ist standardmäßig deaktiviert und es gibt noch eine Option, die den Driving Mode erst dann startet, wenn das Smartphone denkt, dass sich das Auto bewegt. Das wird viele freuen und macht den Wechsel sicher etwas leichter.

Driving Mode Bluetooth Start

Video: Das Samsung Galaxy S22 Ultra

Honor bewirbt neues Android-Smartphone mit Google-Apps

Honor 50 Serie Farben

Honor ist zurück und unabhängig von Huawei und nun will man auch global den Markt zurückerobern - in China gab es schon ein Comeback. In Europa wird das Honor 50 den Anfang machen, welches schon im deutschen Shop gelistet ist.…12. Oktober 2021 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Alexander Heidn

    Die Funktion habe ich schon seit einer Weile, allerdings ist sie ziemlich nutzlos, da man anscheinend nicht einstellen kann, welches Bluetooth-Gerät denn zum Auto gehört. Bei mir wird es zumindest nicht automatisch erkannt. Ein einfaches Appsymbol zum manuellen Start ist aber wohl leider zu viel verlangt…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.