Google: Neue Kamera-App für Android Go

Google Kamera App Go

HMD Global präsentierte gestern das Nokia 1.3, ein neues Einsteiger-Smartphone, das mit Android 10 in der „Go Edition“ daher kommt. Das ist eine etwas schlankere Version von Android, die vor allem für weniger potente Hardware optimiert wurde.

Google: Go-Kamera-App für das Nokia 1.3

Google hat der Plattform in den letzten Jahren einige Go-Apps spendiert und wie man gestern in einem eigenen Blogeintrag bekannt gab, wird es eine solche auch für die Kamera geben. Die neue Kamera-App kommt im April mit dem Nokia 1.3.

Die Idee dahinter ist simpel: Die Hardware bei den heutigen Smartphone-Kameras ist eine Sache, die Software und die App sind entscheidend. Und natürlich spart man sich diese Kosten bei Geräten für knapp 100 Euro gerne mal. Daher springt Google ein und nutzt das eigene Wissen für eine solide Kamera-App in der Go-Kategorie.

Google Android Camera Go

PS: Google bietet damit sogar Porträtfotos in dieser Preisklasse an. Sollte dieser mit dem Porträtmodus der Pixel-Smartphones mithalten können, wäre das sicher auch ein gutes Verkaufsargument. Die Hardware eines Nokia 1.3 hat Grenzen, aber nach dieser Ankündigung würde mich die Qualität der Fotos durchaus interessieren.

Android 11: Google bleibt im Zeitplan

Google Pixel Android Header

Google veröffentlichte vor gut einem Monat die erste Developer Preview von Android 11 und spendierte dieser vor ein paar Tagen etwas überraschend ein kleines Update. Trotz Corona-Krise bleibt der Zeitplan aber anscheinend aufrecht und gestern gab es die zweite Developer…19. März 2020 JETZT LESEN →

Teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.