• Google Maps bald mit Dark Mode

    Google Maps Android Dunkel Header

    Es gibt nicht mehr viele Apps, die auf der Liste von Google fehlen, doch Google Maps ist noch eine, die keinen richtigen Dark Mode (für Android 10) besitzt. Es gibt zwar die Option für eine dunkle Optik mit dunklen Karten (was man auch bei Nacht aktivieren kann), aber es gibt keinen richtigen Dark Mode.

    Die aktuelle Beta von Google Maps für Android (Version 10.27) liefert aber nun erste Hinweise, denn einige Elemente sind bei manchen Nutzern bereits mit der dunklen Optik zu sehen. Google scheint den Dark Mode aber gerade zu testen und er ist noch lange nicht fertig (es gibt noch viele optisch Fehler).

    Ich gehe aber davon aus, dass der Dark Mode für Google Maps ebenfalls in den kommenden Wochen verteilt wird, höchstwahrscheinlich im Oktober oder dann im November. Und ich würde auch davon ausgehen, dass nicht nur die Android-App, sondern auch Google Maps für iOS einen Dark Mode bekommt.

    Google Maps Dark Mode Beta

    Google Maps: Inkognitomodus ist offiziell

    Google Maps Header

    Der Inkognitomodus ist bisher vielen Nutzern vor allem aus dem Webbrowser bekannt. Anfang des Jahres hatte Google diesen dann auch für YouTube eingeführt und zukünftig wird es ihn (wie erwartet) auch in Google Maps geben. Wenn der Nutzer den Inkognitomodus…2. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →