• Google Maps: Live View landet als Beta in Android- und iOS-App

    Maps Street View

    Google hat die neue AR-Funktion namens Live View in den letzten Monaten unter anderem mit Pixel-Nutzern getestet. Ausgewählte Nutzer bekamen die Option, an dem Test teilzunehmen und konnten mithilfe der Kamera die Umgebung bei der Fußgängernavigation bereits sehen. Nun geht man einen Schritt weiter.

    Angekündigt wurde der AR-Modus für Google Maps übrigens schon auf der Google I/O 2018, wann die finale Version kommen soll, ist noch unklar. Vermutlich dann, wenn die Testphase abgeschlossen ist und alles soweit funktioniert.

    Wichtig ist, dass euer Gerät bei Android auch ARCore und euer iOS-Gerät mit dem ARKit kompatibel sind. Ich habe eben mal auf dem iPhone geschaut, sehe die Option für den Live View (den ich schon auf Pixel-Modellen getestet habe) allerdings noch nicht. Womöglich wird das noch ein paar Stunden dauern.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →