Google Pixel 3: Neue Modelle im Frühjahr 2019 geplant

Google Pixel 3 Xl Lite Leak Header

Google soll erstmals zwei Pixel-Modelle innerhalb von einem Jahr geplant haben, denn nach dem aktuellen Pixel 3 (XL) wird es im Frühjahr ein neues Modell geben. Dabei dürfte es sich um das Pixel 3 (XL) Lite handeln. Sofern es Lite heißen wird, der Name der kommenden Modelle ist noch unbekannt.

Vor ein paar Wochen haben wir die ersten Render-Bilder gesehen, die Modelle werden derzeit als Lite bezeichnet, da sie eher eine Mittelklasse-Ausstattung haben dürften. Sprich einen SD 670 oder SD 710. Was dafür spricht, dass Google es ernst meint und nicht nur Highend-Produkte bauen möchte.

Je günstiger, desto mehr Modelle kann man verkaufen, desto mehr Marktanteile kann man erobern. 2019 dürfte bei Google also sehr spannend werden.

Die ersten Bilder von diesem Google Pixel 3 „Lite” gab es bereits im November, ein Release im Frühjahr wäre also denkbar. Vielleicht wird Google die neuen Smartphones ja im Rahmen des MWC 2019 im Februar vorstellen. Wir werden die Augen bis dahin jedenfalls offen und euch auf dem Laufenden halten.

Mehr dazu

Beitrag teilen


Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an.