Google Pixel 4: Kamera könnte größeren Farbraum unterstützen

Google Pixel 4 Bild Header

Google kündigte vor ein paar Tagen den Support des P3-Farbraums für Android im Entwicklerblog an. Dort findet man auch Beispielbilder, die den Unterschied zwischen dem sRGB- und P3-Farbraum zeigen sollen. Das Google Pixel 4 könnte diesen Farbraum bei der Kamera als zusätzliche Option unterstützen.

Ein Mitglied der XDA Developers hat jedenfalls den Hinweis für diese Option in den Einstellungen der Kamera-App von Google gefunden. Google selbst wird den größeren Farbraum mit Android Q im Spätsommer (August?) einführen.

Google Kamera P3 Option

Google arbeitet auch gerne an neuen Features, die man dann selbst benötigt, der größere Farbraum in der Kamera-App von Google könnte also mit dem Pixel 4 im Herbst kommen. Wir wissen noch nicht wann das Google Pixel 4 erscheint, aber es wurde bereits bestätigt. Der Fokus dürfte wieder auf der Kamera liegen.

Stellt sich nur die Frage, ob das Feature auch für ältere Modelle erscheint, wie das Pixel 3 (XL) zum Beispiel. Viele Displays und Kameras unterstützen den P3-Farbraum schon länger und Apple setzt schon seit dem iPhone 7 auf diesen.

Mehr dazu


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).