• Google Pixel 4: Verpackung und Geräte für Promis

    Google Pixel 4 Verpackung Leak

    Morgen wird Google das Pixel 4 vorstellen und das Gerät selbst kann man im Prinzip auch vom Event streichen, da alles bekannt ist. Mittlerweile machen auch Bilder von der Verpackung die Runde auf Reddit und man kann davon ausgehen, dass der Verkauf der neuen Pixel-Modelle sehr zeitnah folgen wird.

    Google verteilt Pixel 4 an Promis

    Google selbst scheint das mit den Leaks mittlerweile auch komplett egal zu sein, daher hat man mit Variety bereits ein Event abgehalten, welches vom „Google Pixel 4″ gesponsert wurde und auf dem man erste Geräte an Promis verteilt hat. Bei 9TO5Google hat man es in den Händen von Ali Wong entdeckt.

    Sie hat fleißig ein Selfie mit dem Google Pixel 4 in „Oh so Orange“ gemacht und auch wenn wir diese Farbe kennen, in echt haben wir sie noch nicht gesehen. Da hat nun Google selbst dafür gesorgt und es wird vielleicht nicht der letzte Leak vor dem „Made by Google“-Event in etwas mehr als 24 Stunden sein.

    Gezielte Leaks in abgespeckter Form sind ja okay und gegen die anderen Leaks konnte Google sicher nichts machen, aber wieso verteilt man am Samstag vor der Keynote die Geräte an Promis und lässt sie diese öffentlich nutzen? Marketing, klar, aber ehrlich gesagt übertreibt es Google meiner Meinung nach etwas.

    Google Pixel 4 Orange Leak

    Google Pixel 4 (XL): Preise bereits bekannt

    Google Pixel 4 Xl Leak

    Ein Satz, den ich bei den Leaks rund um das Google Pixel 4 (XL) in den letzten Tagen oft erwähnt habe: Es fehlen eigentlich nur noch die Preise. Nun hat Evan Blass diese nachgereicht, allerdings handelt es sich um die…6. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →