Google Pixel 7 (Pro): Gute Nachricht beim Preis … vielleicht

Google Pixel 7 Pro 2022 Front Back

Das Event von Google rückt näher und es ist aktuell ein Mix aus offiziellen und inoffiziellen Informationen, die wir bekommen. Wir greifen nicht jede News auf, wollen hier aber weiterhin zusammenfassen, wie denn der aktuelle Stand ist.

Google Pixel 7 Pro: Ein Blick auf die Front

Dazu gehört auch das neue Bild von Google selbst, welches ich als Beitragsbild genutzt habe. Bisher hat Google nur die Rückseite des Pixel 7 Pro gezeigt, aber jetzt sehen wir endlich mal die Front. Und da gibt es wohl eine kleine Änderung.

Die Seiten sind minimal weniger stark abgerundet, abgesehen von Huawei haben die meisten Hersteller die Biegung bei den Displays in den letzten Jahren immer mehr reduziert. Von mir aus darf man auch mal wieder flache Displays verbauen.

Pixel 7 Front

Google Pixel 7 (Pro): Preise für US-Markt

Die gute Nachricht betrifft die Preise für den US-Markt, denn diese konnte jetzt erstmals Artem Russakovskii auftreiben. Ein großer US-Händler listet 599 Dollar für das Google Pixel 7 und 899 Dollar für das Google Pixel 7 Pro – inklusive Farben.

Beim normalen Pixel sind das Snow, Obsidian und Lemongrass und beim Pro gibt es Obsidian, Hazel und Snow. Die Vorbestellungen starten am 6. Oktober und es gibt noch Gutscheine (100 oder 200 Dollar, je nach Pixel 7-Modell) in den USA dazu.

Google Pixel 7 Pro 2022 Header

Ich gehe davon aus, dass wir auch in Deutschland wieder gute Boni sehen werden. Beim Marktstart ist bei Target vom 13. Oktober die Rede, also eine Woche nach dem Event. Es gibt aber auch Meldungen, dass dieser am 18. Oktober stattfindet.

Die Pixel 6-Reihe startete hier bei 649 bzw. 899 Euro und die gute Nachricht ist, dass Google die UVP nicht anhebt. Das „vielleicht“ bezieht sich allerdings auf den aktuellen Wechselkurs, ein Preisanstieg in Deutschland ist damit nicht vom Tisch.

Wollen wir aber mal vorsichtig optimistisch sein.

OnePlus 11 Pro: Spezifikationen des Android-Flaggchiffs sind da

Oneplus 11 Pro Leak Header

OnLeaks ist eine sehr gute Quelle für Renderbilder und er hat uns vor ein paar Tagen bereits das OnePlus 11 Pro für 2023 gezeigt. Das könnt ihr auch hier im Beitrag sehen. Doch es gibt noch mehr dieses Mal, es…21. September 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden7 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. max 🔅

    Wenn der Preis vom 7 auch so schnell fällt wie der vom 6a dann bin ich erfreut und es kommt in die engere Auswahl.

    1. Da die Pixel-Smartphones bisher selten preisstabil waren, gehe ich davon aus. Und falls es wieder Boni für über 150 Euro gibt, wird es das nur beschleunigen.

  2. Alfons ☀️

    Hmm, ob das wohl endlich mein Pixel 4a ablöst…

    Wahrscheinlich nicht… 😅 Läuft noch und Android wird auch noch schön mit Updates versorgt.

    Mal sehen wie schnell der Preis fällt

  3. Max 👋

    Schade, dass eure Beitragstitel immer clickbaitiger werden… Ihr seid unter den letzten Blogs, die noch gute Qualität liefern, bitte vermasselt das nicht!

    1. Wobei ein Clickbait ja genau das Gegenteil wäre?! Wir versuchen in der Überschrift in diesem Fall ja sogar zu verdeutlichen, dass es noch nicht 100 % klar ist.

  4. Felix 🏆

    Ich hoffe es gibt wieder gute Boni wie Kopfhörer im Wert von 200€ dazu. Dann wird es vorbestellt :)

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.