• Google Play: Boni für Käufe im US-Store

    Google Play Points

    Google startete schon 2018 in Japan und Anfang 2019 in Südkorea ein neues Bonusprogramm im Google Play Store, bei dem man Punkte sammeln kann. Nun gibt es dieses auch in den USA, wo es auch Google Play Points heißt.

    Ihr kennt diese Art sicher von anderen Diensten: Man kauft etwas ein und kann Punkte sammeln, die man dann später einlösen kann. Das gilt für Apps, Spiele und auch In-App-Käufe sind dabei. Und je mehr Punkte man sammelt, desto höher steigt man auf, mit dem Platin-Level gibt es 1,4-fache Punkte.

    Google Play Points: Kein Wort zu Europa

    Diese Punkte lassen sich dann anschließend im Google Play Store „ausgeben“ und Google hat einige Partner dafür gewinnen können. Alternativ kann man sie auch beim Kauf eines Films oder einem Hörbuch nutzen, die Details zu diesem Programm gibt es auf dieser Seite von Google oder im Blog von Google.

    Wie so oft stellt sich die Frage: Wann kommen die Google Play Points zu uns nach Deutschland? Das sagt Google nicht, es gibt auch keine „in den nächsten Monaten in mehr Ländern“-Aussage, wie man sie sonst gerne trifft. Wie müssen also abwarten, in diesem Jahr rechne ich aber nicht mehr damit.

    Google Play Points Android

    Google Play Store bald mit Inkognito-Modus

    Google Play Store Logo Header

    Google scheint dem Play Store demnächst ebenfalls einen Inkognito-Modus zu spendieren, den entsprechenden Hinweis dazu findet man bereits in der APK für Android. Bei den XDA Developers hat man in Version 17.0.11 des Google Play Store den Hinweis gefunden, dass…9. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →