Google gibt Update auf Android 12 frei

Google Android 12 Pixel Header

Google hat vor ein paar Tagen bekannt gegeben, dass Android 12 fertig ist. Aus irgendwelchen Gründen wollte man das Update aber nicht direkt verteilen. Nun ist klar warum: Man wollte das Pixel-Event heute abwarten.

Pixel-Nutzer können also ab sofort schauen, ob ihnen Android 12 angeboten wird. Das Update wird wie immer in Phasen verteilt. Mit Blick auf den Pixel-Marktanteil sollte das Update aber doch recht zügig alle erreichen.

Laut Google werden in diesem Jahr noch weitere Android-Hersteller, darunter unter anderem Samsung, OnePlus, Oppo, Realme, Vivo und Xiaomi, die ersten Geräte mit Android 12 versorgen – dazu aber dann bald mehr.


Fehler melden3 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Sascha

    Pixel 5 1,88 GB und Pixel 4 5g 1,82 GB… wird gerade installiert.

  2. Marko

    Android 11 war mir irgendwie sympathischer ^^

  3. Gast

    Ich fürchte, ich werde mich recht schnell an die 12 gewöhnen. Die Platzverschwendung bei den Shortcuts/Toggles ist aber schon extrem, ohne irgendeinen Mehrwert zu bringen.

    Habe aber die Gelegenheit genutzt, mal wieder den Pixel Launcher zu nutzen. Die neuen Widgets sahen vielversprechend aus. Nach 2h Spielerei bin ich aber zurück zum Win10 Launcher. Windows hin oder her, aber der vertikale Home Screen und die Live Tiles sind einfach das beste GUI seit MeeGo…

    gezeichnet
    Ein Mann von früher

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.