Graue Flecken: Telekom und Vodafone teilen sich das Mobilfunknetz

Telefonieren Phone

Wie die Deutsche Telekom und Vodafone aktuell verkündet haben, wurden im Bereich Mobilfunk über 2.000 „graue Flecken“ erschlossen. Möglich macht dies das „Network Sharing“.

Vor einem Jahr haben Vodafone und Telekom vertraglich vereinbart, deutlich mehr als 3.000 sogenannte graue Flecken zu erschließen – vor allem in ländlichen Regionen. Heute verkünden die Telekommunikationskonzerne: Die Partner haben bisher über 2.000 graue Flecken geschlossen. Am jeweiligen Standort bieten die Betreiber allen Kunden im Ergebnis 4G-Zugänge auf dem 800-MHz-Frequenzband.

Bei grauen Flecken handelt es sich um Mobilfunk-Standorte, an denen bislang nur ein Anbieter seine Kunden mit schnellem LTE-Netz versorgt. Die Kunden des anderen Anbieters hingegen lebten hier bislang in einem LTE-Funkloch. Mit Network Sharing können in diesen „ausgewählten Gebieten“ nun auch Kunden des jeweils anderen Anbieters das Netz nutzen.

Mobilfunk-Stationen werden geöffnet

Die Zusammenarbeit beruht auf folgender Vereinbarung: Vodafone und Telekom öffnen jeweils eine gleiche Anzahl von Mobilfunk-Stationen auch für die Kunden des Kooperationspartners. Bis zum Sommer wollen Vodafone und die Telekom die vereinbarte Schließung der grauen Flecken „vielerorts“ abschließen.

Der eigenständige Netzausbau der Unternehmen ist von der Vereinbarung nicht betroffen. Auch in Zukunft soll Network Sharing auf ausgewählte ländliche Gebiete beschränkt bleiben, um kleinste Versorgungslücken zu schließen.

In unserem Tarifvergleich für Mobilfunktarife kann das persönliche Nutzungsverhalten vorab festgelegt werden, um bestmöglich zugeschnittene Tarife zu finden.

Monatlich kündbar: Unbegrenzte Internet-Flat für 14,99 Euro mtl. ist zurück

O2 Sim Card

Ab sofort ist der Tarif „o2 Free Unlimited Smart“ zurück. Den kann man für 14,99 Euro pro Monat buchen und das bei monatlicher Kündbarkeit. Was bietet der Tarif? Eine Allnet- & SMS-Flat und unbegrenztes LTE-Datenvolumen (max. 10 Mbit/s, inklusive EU-Roaming,…21. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Ulf 👋

    Wo liegen diese „ausgewählten Gebiete“ denn?

    1. Dazu haben die Unternehmen keine genauen Angaben gemacht. Das sind in der Regel ländlich gelegene Orte, an denen bisher von einem der Provider kein LTE verfügbar war.

  2. Martin ☀️

    Ich finde es nicht gut, dass Nutzer eines minderwertigen Netzes wie, das Vodafone Netz nun vom Telekom Netz profitieren können

    1. Stadlix 🌟

      Aus dem Weg Geringverdiener

    2. M 👋

      Dreister geht es auch nicht mehr, mit so einem unnötigen Kommentar! Baue deinen eigenen Satellit und schieße dich gleich mit ins All! Dann hast du ganz alleine!
      Minderwertig sind nur so manche Nutzer..

      1. Martin ☀️

        Wieso? ich finanziere mit meinem hochpreisigen Premium-Tarif bei der Telekom nun die Netzabdeckung der ärmeren Menschen im Vodafone-Netz mit. Muss ich das gut finden oder was?

        1. M 👋

          Premium Tarif!? Denn nur das teuerste ist gut genug für dich! Spende doch an die Telekom, dann ist es noch wertiger und exklusiver und gibt dir ein besseres Gefühl!

          Bist mit dem goldenen Löffel geboren, oder?

          Es tut mir echt Leid, dass solche überbevorteilte Mitmenschen wie du, andere durch ihre Steuern auch noch mitfinanzieren müssen…

          Und vergiss nicht, alles auf diesem Planeten bleibt da! Und ist dein Grab auch noch so voll mit Wertsachen..
          Aber das verstehst du nicht!!!

          1. Martin ☀️

            Klingt für mich eher so, als seist du selber arm und daher neidisch. Kannst ja einen Tarif im o2-Netz buchen, das ist eher was für Mittellose. ;-)

            1. M 👋

              Ja, unterscheide deine Welt in arm und reich. Wirst schon merken was Geld bedeutet wenn es darauf ankommt!
              Und wenn O2 das doppelte verlangt bist du der erste..
              Auf so eine arme Gestalt wie du, mit deinen hochnäsigen Randbemerkungen bin ich nicht neidisch, wir gefehlt.. Du bist mit zu armselig und zu geistig verwirrt! Geh baden, in deinem Niveau da unten

    3. Tobi 👋

      Vodafone und Telekom steuern die gleiche Anzahl an Basisstationen bei. Also nein ich Armes Schwein bei Vodafone finanziere dir das (Stellenweise) minderwertige Telekom Netz.

  3. Ticar 🪴

    Ich kann das nachvollziehen, aber Vodafone und Telekom sind beide relativ nahe beieinander und deren günstige Tochtermarken dürfen auch das jeweilige Heimnetz nutzen.

    Es wird auch Gegenden geben in denen du mal unterwegs bist und dann dank dem Deal ein Netz hast.

    Finde es positiv, solange es lediglich ergänzend ist und sich dadurch im Rahmen hält

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.