Großschrift-Tasten: LMP zeigt neue USB-Tastaturen für Mac und iPad Pro

24203 Grossschrift Usb Tastatur Kb 1243 Big Ch Silber 24

Die neuen Tastaturen von LMP bringen eine klassische 3-Zonen-Tastatur inklusive eines numerischen Zahlenblocks mit.

Bei der augenschonenden Ausführung sind die Buchstaben- und Zahlentasten im Hauptfeld „extragroß“ beschriftet. Dadurch sollen diese deutlich besser erkennbar sein, als bei handelsüblichen Tastaturen. Das Mac-typische Design bleibt dabei dennoch erhalten. Die lasergravierten Tasten erinnern im Look und Feel an Mac-Tastaturen, und auch das Alu-Gehäuse ist auf den Apple-Stil abgestimmt.

Die normalgroße Tastatur bringt ansonsten alle Funktionen der klassischen Keyboards von LMP mit. Wahlweise ist sie erhältlich als USB-C-Variante (KB-1843 BIG) mit 106 Tasten und freiem USB-C Port, welche sich direkt an einer USB-C-(Thunderbolt 3 oder 4) Buchse eines Macs oder iPad Pro anschließen lässt.

Alternativ ist sie auch als klassische USB-A-Variante (KB-1243 BIG) verfügbar, mit zwei seitlichen USB-Ports für den Anschluss von USB-Geräten.

24203 Grossschrift Usb Tastatur Kb 1243 Big Ch Silber 01

Beide Tastaturen bieten die 3-Zonen-Aufteilung mit einem Buchstabenfeld mit Zahlenreihe und Sonderfunktionen, einem Mittelteil mit Pfeilfunktionen sowie einem numerischen Zahlenblock, welcher u.a. auch das „=“-Zeichen bereitstellt. Mac-typische Sonderfunktionstasten können entweder entsprechend den aufgedruckten Symbolen (z.B. Helligkeit auf/ab, Play/Pause etc.) oder als echte programmierbare Funktionstasten verwendet werden.

Die USB-A Variante ist sowohl in silber/weiß als auch in space grau/schwarz erhältlich, die USB-C Variante ist in silber/weiß verfügbar. Beide Modelle haben eine Abdeckung aus Aluminium und sind lasergraviert. Die Tastaturen KB-1843 BIG und KB-1243 BIG mit Großschrift sind ab sofort zum UVP von jeweils 75 Euro erhältlich.

LMP Produkte werden von Anbietern wie Comspot, Cancom und Cyberport geführt und sind auch auf amazon.de erhältlich. Distributor für den deutschen Fachhandel ist DataWorld.

Telekom Breitbandausbau: 2,5 Millionen Haushalte profitierten seit Jahresbeginn

Telekom 3

Wie die Telekom aktuell verkündet, hat man seit Jahresbeginn an 2,5 Millionen Anschlüssen die maximale Surf- bzw. Downstreamgeschwindigkeit erhöht. Das bedeutet, es können aktuell 34,3 Millionen Haushalte in Deutschland einen Tarif mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) oder…30. Mai 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. Hazz 🏅

    Sieht irgendwie stark nach einem Rentnermodell aus oder Personen mit Augenproblemen. Optisch schön ist was anderes. Ich denke aber in dieser Zielgruppe findet es Abnehmer. Bei Handys nutzen ja auch viele ältere Menschen deutlich größere Tasten/Symbole.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.