Homematic IP: Ab sofort 120 Geräte im Cloudbetrieb möglich

Homematic Ip Header

Mit seinem heutigen App-Update erweitert Homematic IP von eQ-3 die maximale Anzahl der Geräte im Cloudbetrieb früher als geplant. Durch die Integration zweier Access Points können Anwender ab sofort insgesamt 120 Geräte in der Cloud nutzen.

Mit einem Access Point sind weiterhin 80 Funk-Geräte lizenziert, mit einem zusätzlichen Access Point kommen 40 Geräte hinzu. Ich setzt selbst zufrieden auf dieses System und habe im Supportbereich von Homematic IP immer wieder den Wunsch der User nach diesem Schritt mitbekommen, wenn er auch für mich persönlich aktuell irrelevant ist.

Durch das Update Advanced Routing können seit einigen Wochen zwei und zukünftig bis zu acht Access Points in das System integriert werden. Die zusätzlichen Access Points fungieren dabei als Router und schaffen eine im Smart-Home-Markt unerreichte Ausfallsicherheit und praktisch unbegrenzte Funkreichweite.

F9e08bb9 F164 4213 Bf14 Cdfe3b2a3137

Die lizenzierte Zahl der Homematic IP Funk-Geräte wird seit dem heutigen Update allein durch die Anzahl der Access Points definiert. Da die initiale Vertriebsfreigabe zunächst für zwei Access Points innerhalb einer Homematic IP Installation gilt, können nun insgesamt 120 Geräte integriert werden.

‎Homematic IP
Preis: Kostenlos
Homematic IP
Preis: Kostenlos

Auch für den kürzlich eingeführten WLAN Access Point ist zukünftig ein Firmware-Update geplant, das Advanced Routing unterstützt. An einen WLAN Access Point können bis zu 40 Geräte angelernt werden. In einem Homematic IP Netz ohne klassischen Access Point werden dann 40 Geräte für den ersten WLAN Access Point und 20 für jeden weiteren WLAN Access Point unterstützt.

Alexa startet tägliche Überraschungen

Amazon Echo Dot 4 Test10

Alexa verlängert den üblichen Adventskalender und startet in diesem Jahr nicht mit 24, sondern mit 31 Türchen, die tägliche „Überraschungen“ bieten sollen. Auf die Aufforderung: „Alexa, überrasch mich!“ liefert Alexa von heute an jeden Tag neue Inhalte. Was genau die…1. Dezember 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.