• Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant

    Huawei Logo Licht Header

    Das Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro werden morgen vorgestellt und Huawei soll die beiden Modelle ohne Apps von Google auf den Markt bringen. Es gibt Android 10 und es gibt EMUI 10, aber eben keine Android-Lizenz von Google. Das ist nicht komplett neu, scheint nun aber einen Tag vorher sicher zu sein.

    Uns erreichten in den letzten Minuten mehrere Tipps von einer Quelle, die erfahren hat, dass Huawei die Modelle nicht in Europa anbieten wird und auch ich habe das heute schon gehört. Es wird vor Ort keine Testgeräte geben und das Huawei Mate 30 (Pro) wird vorerst nicht nach Deutschland kommen.

    Es stellte sich natürlich die Frage, wie man die Modelle ohne Android-Lizenz bei uns vermarkten wollte, aber den Marktstart komplett abzusagen? Das ist eine harte Nummer und erklärt auch, warum wir in den letzten Stunden fast nur Leaks aus China gesehen haben, dort wird Huawei es natürlich anbieten.

    Huawei Mate 30 Pro: Kommt es später?

    Ein Android-Smartphone ohne Google-Apps wird von Huawei als größtenteils sinnfrei angesehen, daher verzichtet man auf den Verkauf. Es ist aber sicher nicht ausgeschlossen, dass der Marktstart später stattfinden wird, vielleicht bekommt man ja doch noch irgendwie eine Android-Lizenz von Google.

    Das Problem ist auch: Das wird dem Ruf vermutlich etwas mehr als bisher schaden, denn momentan kann Huawei wie bisher weitermachen und auch ganz normal Updates ausliefern. Das Huawei Mate 30 Pro ist nun aber das erste Modell, welches ziemlich hart vom US-Embargo getroffen wird.

    Die Keynote in München wird da nun besonders spannend, denn Huawei ist dem Thema auf der Bühne bisher immer aus dem Weg gegangen und kann das jetzt nicht mehr. Da muss morgen eine Stellungnahme zur Zukunft kommen.

    Huawei Mate 30 (Pro): Das sind die Farben

    Huawei Mate 30 Pro Farben

    Es hat lange gedauert, doch jetzt scheint das neue Mate-Lineup von Huawei gut zwei Tage vor der Ankündigung direkt mehrere Wochen in der Gerüchteküche in wenigen Stunden nachholen zu wollen. Die üblichen Leaks gab es in den letzten Tagen so…17. September 2019 JETZT LESEN →

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →