Huawei Mate Xs offiziell vorgestellt

Huawei Mate Xs Header

Huawei hat heute wie erwartet das Mate Xs offiziell vorgestellt. Es handelt sich dabei im Prinzip um das Huawei Mate X von 2019, allerdings hat man es an einigen Stellen optimiert. Zum Beispiel beim Scharnier, welches laut Huawei mit einem neuen Material daher kommt und nun stabiler als letztes Jahr sein soll.

Huawei Mate X Handson6

Außerdem gibt es unter der Haube wie erwartet den aktuelleren Kirin 990, den wir vom Huawei Mate 30 Pro kennen. Dazu kommt natürlich ein 5G-Modem und man sprach auf der heutigen Keynote davon, dass man 2020 mit dem Durchbruch bei 5G rechnet. Das Huawei Mate Xs soll eines von vielen 5G-Modellen werden.

Darüber hinaus wird das Huawei Mate Xs direkt mit Android 10 und EMUI 10 ausgeliefert, allerdings ohne die bekannten Google-Apps. Das Huawei Mate X kam mit Android 9 auf den Markt, wurde allerdings nur in kleiner Stückzahl in China verkauft (das Mate Xs wurde übrigens schon im Oktober 2019 bestätigt).

Huawei Mate Xs: Preis und Datum

Kommen wir zur spannende Frage, da das Mate X ja eigentlich seit einem Jahr bekannt ist: Was wird es kosten und wann kommt das Mate Xs? Der Preis wird bei 2499 Euro für 8 GB RAM und 512 GB Speicher liegen und der Verkauf startet nächsten Monat. Huawei möchte das Mate Xs auch global anbieten.

Huawei: Google warnt davor Google-Apps zu installieren

Huawei Smartphones Header

Google hat sich zum ersten Mal so richtig öffentlich zur aktuellen Lage mit Huawei geäußert und davor gewarnt, dass man die Google-Diensten auf den Geräten ohne diese nicht installieren sollte. Die Sicherheit sei damit nicht gewährleistet. Die Regelung gilt seit…22. Februar 2020 JETZT LESEN →


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).