• Huawei Mate Xs offiziell angekündigt

    Huawei Mate X Handson6

    Huawei hat gestern bekannt gegeben, dass man ab dem 15. November das Mate X in China verkaufen wird. Der globale Marktstart wird noch geprüft. Allerdings gab es noch eine Ankündigung: Das Huawei Mate Xs. Huawei wird bereits im März 2020 eine bessere Version vom Huawei Mate X auf den Markt bringen.

    Auf einem Event hat man auch ein erstes Bild vom Huawei Mate Xs gezeigt und wie man sieht, erkennt man zunächst keinen Unterschied. Huawei verrät nur, dass man dem Mate Xs einen Kirin 990 mit 5G spendieren wird. Das normale Mate X kommt also doch noch mit dem Kirin 980 (und 5G) auf den Markt.

    Huawei Mate Xs Event

    Das wundert mich nun etwas, denn der Kirin 990 wurde schon im August für das Mate X bestätigt. Ich hätte gedacht, dass man das Huawei Mate X nun direkt mit dem aktuellen SoC ausliefert, immerhin hat man es um mehrere Monate nach hinten verschoben und der Kirin 980 ist nicht mehr der aktuellste SoC.

    Stellt sich nur die Frage: Wer gibt im November über (umgerechnet) 2000 Euro aus, wenn er weiß, dass knapp 4 Monate später eine bessere Version kommt? Ich würde – selbst wenn ich Interesse am Huawei Mate X hätte – abwarten. Der SoC macht zwar keinen großen Unterschied, aber knapp 4 Monate auch nicht.

    Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt

    Huawei P30 Mate 20 Pro Header

    Huawei wollte es letztes Jahr wissen und hatte das ambitionierte Ziel in einem Jahr über 200 Millionen Smartphones zu verkaufen. Es deutete sich an, dass man es schaffen wird, allerdings machte man es bis zum Ende spannend. Erst an Weihnachten…23. Oktober 2019 JETZT LESEN →

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →