• Huawei plant Smart TV mit 8K und 5G

    Huawei Logo Bunt Header

    Huawei plant einen eigenen Smart TV, das haben wir dieses Jahr schon öfter gehört. Das Modell soll eine 8K-Auflösung besitzen und tatsächlich auch mit 5G ausgestattet sein. Es wäre wohl der erste Smart TV mit 5G und einer der wenigen mit der Option, auch über einen Netzbetreiber online zu gehen.

    Interessant ist, dass der TV dann gleichzeitig wohl auch als Router dienen kann und auch wenn es nicht erwähnt wurde, so würde ich dann auch auf Wi-Fi 6 tippen. Das Unternehmen möchte damit sein Ökosystem ausbauen und noch stärker im Markt für normale Konsumenten vertreten sein.

    Huawei will auch in die Top 5 der PC-Hersteller

    Huawei hat Erfahrung mit TV-Chips und will 5G pushen, dieser Schritt klingt also gar nicht so abwegig. Mal schauen, ob man eine ähnliche Strategie wie bei den Smartphones wählt und mit einem aggressiven Preis startet, um zum Start viele Marktanteile zu erobern und von Samsung, LG und Co wegzuschnappen.

    Das Unternehmen möchte in den kommenden zwei Jahren nicht nur ein TV-Geschäft aufbauen, man will auch in die Top 5 der PC-Hersteller. Bei Huawei hat 2018 die Konsumenten-Sparte erstmals die Business-Sparte (Netzwerkzubehör) beim Umsatz abgelöst und da möchte man nun weiter anknüpfen.

    Huawei war einst als Hersteller für Netzwerkzubehör bekannt, der nebenbei auch Smartphones zu attraktiven Preisen verkauft. Dieses Image hat man abgelegt und es sieht so aus, als ob man sich ein Beispiel an Samsung nimmt, die auch in sehr vielen Bereichen für Konsumenten (TVs, Haushalt und Co) aktiv sind.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →