Huawei Watch: Drittanbieter-Apps kommen

Huawei Watch Header

Huawei wird zwar in Zukunft auf Harmony OS bei den Wearables setzen, doch im Moment kommt ein OS namens „LiteOS“ zum Einsatz. Das findet man zum Beispiel auf der Huawei Watch GT 2 Pro, die Michael für uns im Sommer 2020 getestet hat.

Eine Schwachstelle der smarten Uhren von Huawei: Sie verkaufen sich zwar immer besser, aber es gibt nur Apps von Huawei selbst. Das ändert sich nun, denn wie XDA berichtet, bekommen die Smartwatches nun offiziell Apps von Drittanbietern.

Den Anfang macht eine App namens Fitify, doch Huawei hofft, dass nun sehr bald weitere Anbieter folgen und ihre Apps für die Uhren anbieten werden. Der schnell wachsende Marktanteil (Huawei hat schon über 10 Millionen Einheiten der Uhren verkaufen können) dürfte tatsächlich ein paar Entwickler zu LiteOS locken.

Samsung Pay kommt auf Galaxy-Uhren

Samsung Galaxy Watch Header

Samsung hat heute bekannt gegeben, dass die neuen Health-Funtkionen für die Galaxy-Uhren ab sofort in Deutschland verteilt werden. Angekündigt wurden sie bereits vor ein paar Tagen, jetzt beginnt aber auch bei uns der offizielle Rollout. Samsung Pay für Smartwatches Doch…22. Februar 2021 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.