Huawei will weiterhin global erfolgreich sein

Huawei Header Logo

Huawei hat den Mobile World Congress 2022 für eine Keynote genutzt, in der Guo Ping (Huaweis rotierender Vorsitzender) betonte, dass das Unternehmen auch in Zukunft global erfolgreich sein und neue Smartphones veröffentlichen möchte.

Die Rede wurde danach sogar als Pressemitteilung (Zusammenfassung) an die Medien geschickt. Es sei eine schwere Zeit für Huawei, aber man wird noch nicht aufgeben. Das neue Huawei-Motto lautet „Just Look Up, Let’s Light Up the Future“.

Huawei plant große Investitionen in den „grundlegende Theorien, Architektur und Software“, die sich langfristig auszahlen sollen. Der Westeuropa-Chef von Huawei gab auch an, dass man an eigenen 5G-Lösungen arbeitet, denn Huawei darf im Moment nur 4G in Smartphones verbauen. Wie? Das wissen wir bisher noch nicht.

Smartphones werden weiterhin eine große Rolle spielen und Huawei glaubt, dass die Modelle mit 4G und ohne Google-Dienste auch ankommen werden. Aber man spürt auch, dass sich Huawei deutlich breiter aufstellt und andere Bereiche erobert.

Huawei will continue its globalization strategy, in standards, talent, supply chain, and more. Huawei is committed to helping customers who choose it to achieve the greatest business success.

Samsung Galaxy S22 Ultra im Test: Der neue Highend-Standard für 2022?

Samsung Galaxy S22 Ultra Hand

Das Samsung Galaxy S22 Ultra ist eigentlich ein Samsung Galaxy Note 21 oder 22 Ultra, je nachdem wie man das einordnen möchte. Das ist kein Geheimnis. Doch ist es nur ein Galaxy S21 Ultra mit S Pen oder steckt da…26. Februar 2022 JETZT LESEN →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.