ING: Bestellmöglichkeit für die girocard landet in der App

Ing

Die ING Deutschland bepreist mittlerweile die girocard. Damit steht die ING nicht alleine da. Aktuell bekommt die ING-App eine neue Funktion für die girocard.

Mit dem neuesten Update der ING-App gibt es wenige neue Funktionen. So lässt sich ab sofort auch über die App eine neue girocard kostenpflichtig bestellen. Bisher klappte das nur über das Onlinebanking im Web. Außerdem hat die Postbox ein Design-Update erhalten. Obendrein sollen Bugfixes und kleine Verbesserungen in der neuen App-Version enthalten sein.

Mittlerweile wird ein Entgelt von 0,99 Euro pro Monat für die ING girocard (Debitkarte) fällig. Die Anpassung erfolgte am 1. März 2022. Die Abbuchung vom Girokonto erfolgt jeweils zu Beginn des Folgemonats, das erste Mal also Anfang April 2022.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Zum Girokonto-Vergleichsrechner →

DKB Banking-App: Sparpläne im Finanzstatus und mehr

Dkb Header

Die Deutsche Kreditbank (DKB) hatte im August 2021 eine komplett neue Banking-App in Betrieb genommen, die von den Funktionen her allerdings etwas dünn aufgestellt war. Nun legt man abermals per Update nach. Das Update auf Version 1.9.0 der „neuen“ DKB…30. März 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden1 Kommentar

Bitte bleibe freundlich.

  1. jonas 🏆

    Finde es schwach dass die Banking Apps im Jahr 2022 nicht einmal einen integrierten pdf reader haben sodass man die Post lesen kann. So muss ich immer einen anderen nutzen und der Datenschutz ist dahin…

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.