• Instagram testet empfohlene Beiträge im Feed

    Wie Instagram aktuell verkündet, testet man mal wieder empfohlene Beiträge im Feed. Das soll ein neuer Weg sein, Inhalte auf Instagram zu entdecken, die dem Nutzer gefallen könnten. Für mich ist das vielmehr ein weiterer Angriff gegen eine schlichte Chronologie der Timeline.

    Die Empfehlungen basieren auf den Personen, denen man folgt bzw. auf Fotos und Videos, die diesen Personen gefallen. Ähnliches kennt man bereits von Facebook oder auch Twitter und ja, auch dort ist das nervig.

    Sie werden am Ende Ihres Feeds empfohlene Beiträge sehen, sobald Sie alles Neue von Leuten gesehen haben, denen Sie folgen. Wenn Sie die Nachricht „Empfohlen für Sie“ sehen, haben Sie die Möglichkeit, Ihre bisherigen Beiträge einzusehen oder für Ihre Empfehlungen weiter zu scrollen.

    Und wenn Sie mehr von den Konten sehen möchten, die in Ihren empfohlenen Beiträgen angezeigt werden, tippen Sie einfach auf die blaue Schaltfläche, um ihnen zu folgen.

    Insta Empfohlen

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Kurzmeldungen Alle Kurzmeldungen aufrufen →