Neuer Kopfhörer: JBL packt ein Touch-Display auf das Case

Jbl Case Header

JBL hat heute den Tour Pro 2 vorgestellt, einen neuen Kopfhörer im AirPods-Stil, der einen 10-mm-Treiber besitzt, bei der Akkulaufzeit auf bis zu 10 Stunden blickt, ANC verbaut hat und man unterstützt tatsächlich schon Bluetooth 5.3 als Standard.

Gutes Highend-Modell, welches im Januar 2023 für 249 Euro in Deutschland auf den Markt kommen wird. Kennen wir, sehen wir in dieser Art auf der IFA sicher 100 Mal. Wobei, nicht ganz, denn bei JBL gibt es eine „Weltneuheit“ auf dem Case.

Jbl Tour Pro 2 Schwarz

JBL dachte sich, dass es doch praktisch ist, wenn man auf der Rückseite ein kleines Touch-Display verbaut. Dieses 1,45 Zoll große LED-Panel zeigt Optionen für den Kopfhörer an und außerdem gibt es noch Benachrichtigungen vom Smartphone.

Das ist quasi eine kleine Smartwatch im Case eines Kopfhörers. Warum? Also mal ehrlich, warum sollte ich sowas auf dem Case nutzen? Sieht für mich nach einer Idee aus, die wir in diesem Jahr einmal und dann vermutlich nie wieder sehen.

Jbl Tour Pro 2 Champagner

Apple AirPods: Neues Pro-Modell deutet sich für September an

Apple Airpods Pro Header

Apple hat zum Event am 7. September geladen und neue iPhones und eine Apple Watch gelten als sicher und dürften niemanden überraschen. Macs und iPads sind für Oktober geplant, das hat Apple vor ein paar Tagen auch schon angedeutet. Sehen…25. August 2022 JETZT LESEN →


Fehler melden11 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Johannes der Säufer 🏅

    was is an der Idee schlecht sein aktuell gespieltes Lied die Uhrzeit sowie den Akkustand auf seinen Case angeueigt zu bekommen?! ich finde das eig ne sehr gute Idee da man jannet nur sein Handy zum Mukke pumpen nutzt?

    1. MisterMajeng ☀️

      Das ist sogar ne richtig gute Idee und sieht auf den Produktbildern auch optimal umgesetzt aus. Schade, dass sie erst im Januar kommen.

    2. Wie wird die Musik gestreamt? Via Smartphone oder Watch. Das hat man ja immer dabei. Wozu noch das Case rausholen? Im Sport oder beim Spazieren lasse ich das sogar daheim.

      1. BlumenMast ☀️

        Sehe ich auch so. Absolut sinnloses Feature.

      2. Johannes der Säufer 🏅

        ehm zu Hause übern Laptop oder den PC? da muss man net immer an den Rechner laufen?

        1. Christian 🎖

          Eben. Oder Smartphone ist im Rucksack wenn man Unterwegs ist etc…

  2. Michael 👋

    Mich würd's nicht wundern wenn es in Zukunft so ein Case mit NFC und eSim gibt.

  3. Thomas 🎖

    Why not, irgendein Nerd wird es dann bald schaffen um DOOM zu installieren 😅

  4. HEB 🍀

    Ja wäre das von Apple gekommen, wäre es auch in den Augen der Schreiber so was von hipp, man könnte sich nicht davor retten.

    1. Hugo ☀️

      Wow dein Kommentar sprudelt ja regelrecht vor Intelligenz. Ihre kläre uns noch mehr auf.
      Mal ernsthaft. Macht doch keinen Spaß auf den Niveau zu argumentieren. Ich kann dir garantieren, Apple würde nie so ein Produkt rausbringen, weshalb dein Kommentar einfach keinen Sinn ergibt.

  5. Christian 🎖

    Finde ich ne richtig coole Idee auch wenn es am Akku knabbern wird.

Schreibe einen Kommentar    

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Durch das Absenden eines Kommentars stimmst du der Speicherung deiner Angaben gemäß unserer Datenschutzerklärung zu.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.