• LG G8 ThinQ: Preis und Datum für die USA

    Lg G8 Thinq Header1

    LG hat bekannt gegeben, dass man das neue LG G8 ThinQ ab heute in den USA vorbestellen kann. Der offizielle Verkaufsstart findet dann am 11. April statt und die Partner in den USA (es sind so ziemlich alle Netzbetreiber und Händler dabei) können auf Wunsch einen Preisnachlass von bis zu 150 Dollar geben.

    Allerdings müssen Vorbesteller auch 819,99 Dollar auf den Tisch legen, wenn es keinen Preisnachlass vom Händler gibt. Rechnet man diesen Preis in Euro um, dann kommt man auf einen ähnlichen Preis wie in Südkorea. Knapp 730 Euro kostet das LG G8 also, wobei das nicht viel über die UVP für Europa aussagt.

    Müsste ich nun raten, ich würde auf 749 Euro tippen. Selbst wenn man sich für 799 Euro entscheiden sollte, wäre das G8 dennoch günstiger, als das G7 zum Marktstart. Der Preis von LG-Modellen sinkt aber recht schnell, daher empfiehlt sich vermutlich trotzdem 1-2 Monate abzuwarten, bis man es kauft.

    Nun bin ich mal gespannt, wie es mit Europa und Deutschland aussieht. Es kam schon öfter vor, dass LG-Flaggschiffe schnell in Südkorea und kurz danach in den USA auf den Markt kamen, beim V40 dauerte es dann aber ewig, bis es auch zu uns kam. Läge LG etwas am mobilen Markt, müssten sie es jetzt bringen.

    Wir werden das natürlich beobachten und euch direkt informieren, wenn wir etwas über den Marktstart des LG G8 ThinQ in Deutschland hören.

    Mehr dazu

    Beitrag teilen


    Hinterlasse deine Meinung
    Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.
  • Weitere Neuigkeiten Alle News aufrufen →